| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Wickrather Brunnenfest kurzfristig abgesagt

Mönchengladbach. Wegen anderer großer Veranstaltungen sprangen viele Aussteller ab. Der Gewerbekreis zog die Reißleine. Von Inge Schnettler

Drei Tage vor dem Brunnenfest hat der Wickrather Gewerbekreis gestern zurückgerudert. "Das Brunnenfest und der verkaufsoffene Sonntag am 4. September wurden leider abgesagt." Mit diesem Satz verkündte der Gewerbekreis das Aus. "Wir mussten das Fest absagen, weil etliche Händler, die ihre Teilnahme zugesichert hatten, ihre Anmeldung kurzfristig zurückzogen", sagt die Vorsitzende des Wickrather Gewerbekreises, Angela Rode-Zander. Die vielen großen Veranstaltungen am Wochenende hätten dem Wickrather Brunnenfest geschadet. Die Aussteller würden lieber zwei oder drei Tage am Stück ihre Waren anbieten als nur ein paar Stunden, die sie auf dem Brunnenfest gehabt hätten. "Als dann auch noch klar wurde, dass uns kein Ersthelfer für medizinische Notfälle gestellt werden kann, haben wir das Fest kurzfristig abgesagt." Denn dieser sei zwingend vorgeschrieben.

Nach den Richtlinien müssen mindestens zwölf Händler mit ihren Ständen zugegen sein, damit gleichzeitig die örtlichen Geschäfte öffnen dürfen. "Als wir im Januar den verkaufsoffenen Sonntag im Zuge des Brunnenfestes angemeldet haben, kannten wir natürlich noch nicht die Zahl der Händler, die bei uns ihre Ware anbieten würden", sagt Angela Rode-Zander. Deshalb habe der Vorstand wie üblich die Zahl des Vorjahres angegeben. "Die lag deutlich über zwölf." Der Stadtrat entscheidet anhand der Anträge der Gewerbekreise, an welchen Sonntagen wo die Geschäfte öffnen dürfen. "Die kurzfristige Absage sorgt natürlich für Wirbel in Wickrath", sagt Angela Rode-Zander. "Aber den Ärger müssen wir aushalten." Im Vorfeld waren Flyer und Plakate gedruckt worden und weitere Kosten entstanden. Und den Einzelhändlern geht der Erlös aus dem verkaufsoffenen Sonntag verloren.

Der Vorstand des Gewerbekreises hat beschlossen: "2017 wird es weder das Knospen- und Genussfest, noch das Brunnenfest geben." Nur das Fest am See wird durchgeführt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Wickrather Brunnenfest kurzfristig abgesagt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.