| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Wochenende!

Mönchengladbach: Wochenende!
FOTO: Andreas Lousberg
Mönchengladbach. Feste für Alt und Jung, Klein und Groß, dröhnende Maschinen, Veranstaltungen unter freiem Himmel - in der Stadt ist am Wochenende richtig viel los. Wir haben eine kleine Auswahl zusammengestellt. Von Maximilian Krone

Flora und Fauna Wer bekommt eine Rose? Viele talentierte Floristen treffen sich am Sonntag auf Schloss Wickrath im Nassauer Stall. Auch dort dreht sich vieles um das bevorstehende Radsportevent in der Stadt. Unter dem Motto "Tour de Floral" müssen die Wettkämpfer unter anderem ein geschmücktes Fahrrad gestalten. Für Fans von imposant und liebevoll gestalteten Blumenarrangements ein absolutes Muss. Alle Arbeiten sind öffentlich, die Besucher können zudem abstimmen und so zur Verleihung der "Silbernen Rose" beitragen.

Open-Air Entspannt geht es heute ab 14 Uhr auf dem Sonnenberg zu. Gegen eine kleine Spende werden Getränke und Selbstgemachtes beim Open-Air-Café geboten. Ein guter Rahmen also, um einfach mal abzuschalten und den Tag bei Musik, Mal- und Bastelaktionen zu genießen.

Alltagsausbrecher Familienfest "Ich war noch niemals in New York, ich war noch niemals auf Hawaii. Ging nie durch San Francisco in zerrissenen Jeans..." Was Udo Jürgens einst besang, ist der Traum von vielen. Einfach mal aus dem Alltag ausbrechen und fremde Länder erkunden. Das Familienfest auf dem TV 1848 Gelände an der Bökelstraße 63 macht es heute von 12 bis 18 Uhr möglich. Für Groß und Klein werden viele Aktionen geboten, um den Globus kennenzulernen. Der Eintritt ist frei.

Mittelalter-Tour Wie haben die Gladbacher im Mittelalter gelebt? Was hatten sie an? Was haben sie gegessen? All diese Fragen sind Thema bei einer Tour zurück ins Mittelalter am Sonntag. Ein mittelalterlich gekleideter Stadtführer lässt die Besucher auf den Spuren alter Kirchhöfe und Kräutergärten wandeln. Die circa zweistündige Tour kostet acht Euro für Erwachsene und vier für Kinder bis 14 Jahren. Karten und weitere Informationen gibt es heute bis 13 Uhr unter Tel. 02161 820980 und 02161 27 41 61.

Viel PS am Flugplatz Gleich zwei Veranstaltungen finden morgen auf dem Gladbacher Flugplatz statt. Bereits ab 8 Uhr dröhnen die ersten Motoren. Vorbei an Luxusjets donnern Rennwagen über einen Teil des Geländes im Kampf um die schnellste Zeit. Besucher haben dort auch die Möglichkeit die Vorbereitung der Rennfahrer im Fahrerlager hautnah zu erleben. Der Eintritt kostet 2,50 Euro. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren zahlen nichts.

Wenig später können Fans am Sonntag von 11 bis 17 Uhr vor dem Hugo Junkers Hangar wieder PS-starke Maschinen bestaunen. Verschiedene Flugzeugtypen, stylische Sportwagen, alte Lkw und Motorräder - das Spektrum ist vielfältig. Der Eintritt ist frei. Die Veranstalter erwarten mehrere Hundert Besucher.

Spielfest Im Stadtwald in Rheydt dreht sich heute alles um Natur, Outdoor, Spiel und Bewegung. Von 13 bis 18 Uhr findet dort das Spielfest "Jupp im Park" statt. Geboten werden wieder viele Mitmachaktionen. Der Eintritt ist frei.

Ensemblia Auch an diesem Wochenende finden im Rahmen der Ensemblia viele Veranstaltungen statt. Unter anderem wird am Samstag auch wieder die Ausstellung "Florale Transformation" zu sehen sein. Eine Ausstellung der etwas anderen Art, denn dort geht es um Künstler, die Pflanzen in ihre Werke mit einbeziehen. Die Ausstellung ist also im wahrsten Sinne lebendig und ändert sich ständig. Infos und Termine zu weiteren Ensemblia-Veranstaltungen im Netz unter: www.ensemblia.de

Berggartenfest Musik, Workshops, Schnupperkurse. Beim Berggartenfest von Musik- und Volkshochschule wird am Sonntag von 11 bis 18 Uhr wieder ein buntes Programm rund um den Berggarten an der Lüpertzender Straße geboten. Neben Auftritten der Ensembles der Musikschule werden flotte Flamenco und Hip-Hop-Moves geboten oder auch poetisch geslammt. Koch-Duelle oder Sprachschnupperkurse sorgen für die perfekte Urlaubs-Vorbereitung, und Technikfans können an einem 3D-Drucker jede Menge Dinge "ausdrucken".

Barocker Parkspaziergang Geschichten über und rund um das Schloss Wickrath (Foto) gibt es heute ab 15 Uhr beim barocken Parkspaziergang. Der geführte Rundgang dauert rund 90 Minuten und kostet sieben Euro (ermäßigt: drei Euro). Karten bis 13 Uhr unter: 02161 820980 und 02161 27 41 61.

Trödelmarkt "Der Flohmarkt ruft mit Wurst und Didgeridoo, juhu. Brauchst du Games oder gar neue Schuh, nur zu." Die Deutschen lieben Trödelmärkte, kein Wunder also, dass die Band "Deichkind", die übrigens am 5. August in Gladbach auftritt, ihnen einen eigenen Song gewidmet haben. Unter der Autobahnbrücke an der Trabrennbahn wird auch heute und am Sonntag bis in den Nachmittag wieder getrödelt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Wochenende!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.