| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Wochenende!

Mönchengladbach: Wochenende!
FOTO: Raupold Isabella
Mönchengladbach. Die Jecken übernehmen die Stadt. Es gibt noch Alternativ-Veranstaltungen. Von Dominik Lauter

Am heutigen Samstag beginnt wieder die 5. Jahreszeit. Den närrischen Auftakt macht heute der Mönchengladbacher Karnevalsverband mit dem Hoppedizerwachen auf dem Kapuzinerplatz. Mit tatkräftiger Unterstützung der KG Schöpp Op aus Eicken reißen alle Jecken den Hoppediz aus seinem Sommerschlaf. Außerdem werden die alten Prinzenpaare verabschiedet und das neue Mottolied vorgestellt. Vor und nach dem offiziellen Teil können sich die Zuschauer bei einem bunten, karnevalistischen Programm auf die neue Saison einstimmen. Höhepunkte des Programms sind unter anderem die MKV-Showband, die neuen Tänze der Prinzengarden aus Gladbach und Rheydt sowie Bernie der Clown, Dröpkes und viele mehr. Der Eintritt zur großen Feier ab 17.30 Uhr ist frei.

Für Freunde des Blues und alle, die dem jecken Treiben bereits jetzt entfliehen wollen, bietet das Theater im Gründungshaus (TiG) am Abend eine swingende Alternative. Denn ab 18.30 Uhr beginnt zum achten Mal die Gladbacher-Blues-Nacht. Drei Bands aus Mönchengladbach und Umgebung zeigen dabei, wie vielseitig dieses Musik-Genre ist. Ab 19.30 bietet "West Allison" Bluesrock aus eigener Feder. Danach bringen die "Red Hot Cancers" mit Gitarre und Saxofon den Sound der 1940er und 1950er Jahre nach Eicken. Traditioneller Blues und Rhythm & Blues wird anschließend ab 22 Uhr von der Band "Flat Blues Ltd" zum Besten gegeben. Karten sind an der Abendkasse für 15 Euro erhältlich.

Die Lebenshilfe MG organisiert zum ersten Mal einen Weihnachtsmarkt. An verschiedenen Ständen werden Kränze und andere selbstgemachte Geschenkideen angeboten. Für das kulinarische Wohl sorgen die Veranstalter mit Kaffee, Kuchen und Glühwein. Am Samstag stimmt der Männerchor Giesenkirchen ab 14 Uhr einige Weihnachtslieder an. Der Markt findet an beiden Tagen des Wochenendes im Café "LebensRaum", Bödikerstraße 74, statt, Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Der Sonntag beginnt sportlich in unserer Stadt. Der ADFC bietet zum ersten Mal eine Earlybird-Radtour an für alle, die gerne im sportlichen Tempo von 20 bis 25 km/h unterwegs sind. Die ca. 40 Kilometer lange Strecke führt auf verschiedenen Böden quer durch die Stadt und ist daher nur für Touren- und Mountainbiker geeignet. Treffpunkt ist um acht Uhr an der Fan-Steinraute im Borussia-Park. Die Teilnahme ist auch für Nicht-Mitglieder kostenlos, eine Anmeldung ist ebenfalls nicht erforderlich. Für Rückfragen steht der Tourenleiter Thomas M. Claßen unter der Rufnummer 0171-7914642 zur Verfügung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Wochenende!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.