| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Wochenende! Piiieeeep, Piiieeeep!

Mönchengladbach. Brauchtumsfreunde, Star-Wars-Fans, Musikfreunde, Oldtimer-Fans und Radler kommen am Wochenende auf ihre Kosten: So endet etwa morgen die Sommermusik auf der Turnierwiese am Schloss Rheydt. Von Fee Grupe

Zum letzten Mal in diesem Jahr wird dort unter freiem Himmel Livemusik geboten. Ab 20 Uhr tritt das Jugendsinfonieorchester der städtischen Musikschule gemeinsam mit der Band Fun auf. Das Programm steht unter der Leitung von Christian Malescov. Bereits heute (20.30 Uhr) spielen die Niederrheinischen Sinfoniker unter dem Motto "Ein Sommernachtstraum". Dirigiert werden sie von Diego Martin-Extebarria. Einlass ist immer zwei Stunden vor Konzertbeginn. Restkarten gibt es an der Abendkasse ab 18 Uhr.

Ein Open-Air-Konzert im kleineren Rahmen bietet die Kulturküche (Waldhausener Straße 64) mit Moglebaum, Drawing Circles und Parcours. Das Programm besteht heute ab 18 Uhr aus Electronic-, Alternative-, Indie- und Popmusik. Der Eintritt ist frei.

Star-Wars-Fans, die mehr über die Schauspieler der legendären Filme erfahren möchten, können dies morgen im Haus Zoar tun. Um 12.30 und um 14.30 Uhr wird dort ein Dokumentarfilm gezeigt. Auch ein Schauspieler ist vor Ort.

Nicht nur Beckrather Bürger sind auf der "Kirmes im Dörp" willkommen. Der Samstag wird in Beckrath um 13 Uhr traditionell mit Rädchenschmücken begonnen. Ab 19.30 Uhr folgt ein buntes Programm unter dem Motto "Theater, Tanz und Tombola", dessen Höhepunkt das Laienstück "Was für ein Theater" ist. Livemusik bietet die Band Saitensprung. Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit dem Umzug durch das Dorf und anschließendem Frühshoppen im Festzelt.

Auf der "Bäu-Kirmes" wird heute um 15.30 Uhr zum Prunkumzug am Eickener Brauhaus angetreten. Es folgt ein Kirchgang mit Königshuldigung. Um 19.30 Uhr finden am Kirmesplatz das Mairichten und der Große Zapfenstreich statt. Anschließend gibt es einen Ball im Festzelt mit der Band Soundprojekt. Am Sonntag geht es um 9.15 Uhr mit dem Festumzug los. Gegen 10.30 Uhr findet eine Parade auf der Saumstraße statt, anschließend gibt's einen musikalischen Frühschoppen im Festzelt.

Auch auf dem Volks- und Heimatfest auf dem Speicker Festplatz am Matthias-Kronen-Weg gibt es am Sonntag einen musikalischen Frühschoppen. Zuvor wird um 9.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst abgehalten, um 10.45 Uhr findet eine Parade auf der Karstraße statt. Um 19 Uhr endet der Abend mit dem Königsball. Es spielt die Partyband Caebo. Heute um 18.45 Uhr ist Großer Zapfenstreich, anschließend der Tanzabend im Festzelt.

Heute bietet der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) von 10 bis etwa 18 Uhr eine 75 Kilometer lange Radtour an. Treffpunkt ist der Stadtwaldweiher. Von dort geht es über Büttgen, Neuss und Meerbusch nach Kaiserswerth. Mit der Fähre wird der Rhein überquert, bevor es über Strümp und Korschenbroich wieder nach Rheydt geht. Das Angebot richtet sich an Genussradler. Es wird eine Geschwindigkeit von 15 bis 18 km/h gefahren.

Morgen werden von 11 bis 17 Uhr am Hugo-Junkers-Hangar außerdem wieder Oldtimer der Lüfte und der Straße erwartet. Mit der Harvard T6, der Casa Bücker und/oder einer DO27 werden sicherlich altbekannte Piloten ihre Schätze zeigen. Das Spektrum der Oldtimerfahrzeuge wird sowohl alters- als auch modellbezogen beachtlich sein. Ende Juli zeigten sich einige Hundert Oldtimerfahrer mit ihren Altertümchen teilweise in historischer Garderobe zur großen Freude der Besucher. Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher manch interessantes Fachgespräch - sei es bezogen auf Spannbreite und Reichweite oder Leistungsfähigkeit der Oldtimer-Motoren auf vier Rädern.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Wochenende! Piiieeeep, Piiieeeep!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.