| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Wundersam lustiger Zoo an Feuerwache Stockholtweg

Mönchengladbach: Wundersam lustiger Zoo an Feuerwache Stockholtweg
Bissig sind diese Tiere wohl nicht, aber füttern würde auch nichts bringen. Gleich mehrere Leser machten uns auf diesen "Käfig voller Tiere" an der Feuerwache Stockholtweg aufmerksam. FOTO: Gabi Peters
Mönchengladbach. Hoppla, was ist denn da geschehen? An der Feuerwehrwache Stockholtweg gibt es neuerdings einen Käfig voller Tiere. Eigentlich sollte auf dem Areal ein weiterer Neubau für die Feuerwehr entstehen. Doch seit Jahren tut sich nichts.

"Brachliegendes Land, Zaun drumherum - da kannst du eine Pferdekoppel draus machen", hat sich wohl jemand gedacht. Denn plötzlich stand ein Pferd auf der Flur (nicht dem Flur, der ist drinnen). Das Pferd bekam Gesellschaft durch ein Fohlen. Es folgte eine wundersame Kuscheltiervermehrung mit Hai, Affe und Schaf, und plötzlich ist sie da - die Lösung für die Zwischennutzung: kein Friedhof für Kuscheltiere, dafür sind die Spielzeuge zu nett arrangiert, sondern ein Stofftier-Streichelzoo. Der kann zwar dem Odenkirchener Tiergarten noch keine Konkurrenz machen, sorgt aber doch schon für Aufsehen. Gleich mehrere Leser machten unsere Redaktion auf die tierische Neuerung aufmerksam. Ihr Urteil: "Echt knuddelig, der neue Zoo."

Wir fragen uns jetzt nicht nur, wem die Tiere gehören, sondern rätseln auch, ob das Arrangement "Hai schnappt nach Affen am Galgen" eine tiefere Bedeutung haben könnte.

(gap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Wundersam lustiger Zoo an Feuerwache Stockholtweg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.