| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Zalando bastelt mit Kindern für Seniorenzentrum

Mönchengladbach: Zalando bastelt mit Kindern für Seniorenzentrum
Kinder und Zalando-Mitarbeiter bastelten Oster-Deko. FOTO: Zalando
Mönchengladbach. Einen Arbeitstag der besonderen Art erlebten jetzt Mitarbeiter von Zalando, die ihr Tagwerk sonst normalerweise im Logistikzentrum am Regioparkring verrichten. Gemeinschaftlich zogen sie morgens los in die Kindertagesstätte Flummi an der Dohler Straße, um dort mit Erziehern und Kindern Osterdekoration zu basteln. Den gesamten Vormittag wurde geschnitten, geklebt und geformt, bis hinterher zahlreiche Schäfchen, bemalte Eier und bunte Hasen fertig waren. Dem kleinen Sam (5) blieb am Ende sogar noch Zeit, um ein Fernglas und eine Rakete zu basteln. Und auch Niels (6) hatte viel Freude am Besuch der großen Gäste: "Am besten fand ich das Schäfchen-Basteln, aber eigentlich hat alles Spaß gemacht.

" Ein ähnliches Fazit zogen auch die Verantwortlichen, so etwa Elke Zirpins (59), Leiterin der Einrichtung: "Es war ein sehr gelungener Tag, an dem wir auch noch etwas Nachhaltiges für unsere älteren Mitbürger geschaffen haben." Die gesammelten Werke wurden nämlich zusammen zum Adam-Romboy-Seniorenzentrum gebracht, wo der Aufenthaltsraum dekoriert wurde. Die Senioren waren sichtlich erfreut über die bunten Kunstwerke, die alle Besucher nun auf das Osterfest einstimmen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Zalando bastelt mit Kindern für Seniorenzentrum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.