| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Zehn weitere Einbrüche am Wochenende

Mönchengladbach. Die Polizei meldet aus dem gesamten Stadtgebiet insgesamt zehn Wohnungseinbrüche vom Wochenende. In allen Fällen hebelten Unbekannte an Zugangstüren von Ein- oder Mehrfamilienhäusern, um in die Wohnungen zu gelangen. In vier Fällen blieb es bei einem Versuch. An der Donker Straße in Bettrath wurde am Samstagabend zwischen 18 und 21 Uhr Bargeld gestohlen. Schmuck war die Beute bei einem Einbruch am Samstag zwischen 15.30 und 19.30 Uhr an der Straße Engelsholt. Gescheitert ist hingegen der Versuch, eine Wohnungstür in einem Acht-Familienhaus an der Hohenzollernstraße in Eicken aufzubrechen.

Erfolgreicher war ein Einbruchsversuch an der Lürriper Straße in der Nacht auf Samstag, wobei noch unklar ist, ob etwas entwendet wurde. An der Kaiserstraße wiederum verschafften sich unbekannte Täter im Zeitraum von Freitag, 19 Uhr, und Sonntag, 9 Uhr, Zutritt zu einer Wohnung. Auch hier liegen über eine mögliche Tatbeute noch keine Erkenntnisse vor. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02161 290 entgegen.

(tler)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Zehn weitere Einbrüche am Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.