| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Zu Gast bei ... Reinhold Richter auf der Orgelempore

Mönchengladbach. Orte der Mönchengladbacher Kulturszene auf eine Art erlebbar zu machen, wie es sonst nicht möglich ist, ist das Ziel, das das Forum Kultur der SPD Mönchengladbach mit der Reihe "Zu Gast bei ..." verfolgt. Nach einer Nachtführung durch das Museum Abteiberg mit Susanne Titz und einem Besuch auf dem Kunstplaneten von Thomas Virnich in Neuwerk, wird diesmal zu Reinhold Richter in die Pfarrkirche St. Helena in Rheindahlen eingeladen. Zwei Orgeln und ein beachtenswert ausgestalteter Kirchenraum erwarten die Besucher.

Der Gastgeber gehört zu den herausragendenden Protagonisten des Orgelmusikeldorados, das Mönchengladbach im Rheinland ist - derzeit noch mehr als Geheimtipp, denn als Aushängeschild der Stadt. Seine Konzerte besuchen hunderte begeisterte Besucher seinem überaus umfangreichen und stilistisch weit gefächerten Repertoire.

20 Gäste können nun mit Reinhold Schiffers, dem Organisator der Reihe, am 24. Oktober, von 18 bis 19.30 Uhr Orgel einmal ganz anders erleben und bei Kerzenschein auf der Empore mit dem Blick über die Schulter des Organisten auf drei Manuale, 40 Register und das Pedal verfolgen, mit welcher Virtuosität der Königin der Instrumente die Klänge entlockt werden, die man sonst nur unten im Kirchenschiff erleben darf.

Interessenten sollten sich über Facebook "Forum Kultur SPD Mönchengladbach" oder telefonisch bei SPD Mönchengladbach unter der Nummer 02166 924999. Interessenten sollten mit einem kurzen Satz angeben, warum Sie zu Reinhold Richter auf die Empore wollen.

(isch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Zu Gast bei ... Reinhold Richter auf der Orgelempore


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.