| 10.23 Uhr

Mönchengladbach
Zwei 20-Jährige nach Streit in Flüchtlingsunterkunft festgenommen

Mönchengladbach. Unter starken Alkoholeinfluss sind am Dienstagabend zwei 20-Jährige in der Asylbewerberunterkunft Krallschen Wiese in Mönchengladbach in Streit geraten. Die Polizei nahm die beiden Männer zur Ausnüchterung in Gewahrsam. 

Unter zwei Bewohnern der Unterkunft an der Carl-Diem-Straße war es am Dienstagabend zu Streitigkeiten gekommen. Worum es bei der Auseinandersetzung ging, ist unklar. Die zwei Personen sollen stark alkoholisiert gewesen sein.

Polizeibeamte nahmen die Bewohner mit zur Wache. 

(met)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.