| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Zwei Autos kollidieren auf Kreuzung: Sechs Verletzte

Mönchengladbach. Ein Unfall auf der Dahlener Straße hat am Dienstag sechs Verletzte gefordert. Wie Polizei und Feuerwehr mitteilten, ereignete such das Unglück gegen 16.35 Uhr. Die 30-jährige Unfallverursacherin befuhr die Dahlener Straße aus Richtung Hubertusstraße und bog nach links in die Straße Morr ein. Dabei missachtete sie den Vorrang eines 22-jährigen Autofahrers, der die Dahlener Straße aus Richtung Bachstraße stadtauswärts fuhr. Beide Fahrzeuge wurden um die eigene Achse geschleudert und kamen im Kreuzungsbereich zum Stehen.

Bei dem Zusammenstoß wurden die Unfallverursacherin schwer, der 23-Jährige eicht sowie vier weitere Beifahrer leicht verletzt. Die Unfallstelle sorgte für erhebliche Verkehrsbehinderungen, da die Dahlener Straße stadtauswärts für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und für die Unfallaufnahme der Polizei gesperrt wurden musste. Laut Polizei entstand bei dem Unfall erheblicher Sachschaden.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Zwei Autos kollidieren auf Kreuzung: Sechs Verletzte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.