| 00.00 Uhr

Moers
100.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand

Moers: 100.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand
Feuerwehreinsatz an der Konradstraße. FOTO: Klaus Dieker
Moers. Nach dem Dachstuhlbrand von Dienstagabend an der Martinstraße/Konradstraße (wir berichteten) hat die Polizei gestern die Höhe des Schadens mit 100.000 Euro beziffert.

Gegen 20.12 Uhr hatte sich das Feuer ereignet, bei Eintreffen der Feuerwehr brannte der Dachstuhl des viereinhalbgeschossigen Mehrfamilienhauses bereits auf kompletter Hausbreite. Verletzt wurde niemand, ein Kind aus dem Haus wurde vorsichtshalber wegen Übelkeit in ein Klinikum gebracht. 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz, nach zwei Stunden konnten sie abrücken.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: 100.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.