| 00.00 Uhr

Moers
19-Jährige absolviert "Bufdi"-Dienst am Michaelturm

Moers: 19-Jährige absolviert "Bufdi"-Dienst am Michaelturm
Jenny Flemming (rechts) mit Nadine Soth, der Leiterin der Jugendbildungsstätte St. Michael. Im Hintergrund deren Wahrzeichen, der Michaelturm. FOTO: dieker
Moers. Jenny Flemming arbeitet ein Jahr lang in der Jugendbildungsstätte in Bereichen der Hausverwaltung und Pädagogik.

Jenny Flemming kommt aus Rheurdt, doch über die Jugendbildungsstätte St. Michael in Schaephuysen wusste sie bislang wenig. Das soll sich in den nächsten Monaten gründlich ändern. Ein Jahr lang wird die 19-Jährige als "Bufdi", also im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes, die Mitarbeiter der Einrichtung unterstützen. "Das heißt, sie wird in den Bereichen Hausmeisterei, Gärtnerei, Hauswirtschaft und -reinigung arbeiten", sagt Nadine Soth, die Leiterin der Jugendbildungsstätte. Im vergangenen Jahr hatten sie und ihr Team erstmals Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes angenommen. "Und die Erfahrungen mit dem Projekt waren sehr gut."

Nach ihrem Fachabitur am Hermann-Gmeiner-Berufskolleg in Moers hatte sich Jenny Flemming nach einer Ausbildung umgeschaut, doch zunächst ohne Erfolg. Bis eine Sozialpädagogin sie auf die Jugendbildungsstätte aufmerksam machte: Warum nicht einfach dort mal bewerben? Und es klappte. "Als ich zum ersten Mal das Gelände besichtigt habe, dachte ich: Wow!", berichtet die junge Frau und lacht. "Von dieser Größe hatte ich nichts geahnt." Eigentlich nicht verwunderlich, denn Kinder und Jugendliche aus Rheurdt fahren bei Klassenausflügen oder sonstigen Freizeiten weiter weg. "Obwohl wir auch regelmäßig Gruppen aus Neukirchen-Vluyn hier haben", erzählt Nadine Soth. "Und die finden es hier toll." Die Jugendbildungsstätte wird getragen durch den Verein "St.-Michael-Turm Schaephuysen." Vor drei Jahren wurde das Haus mit Mitteln des Bistums Münster grundlegend saniert und umgebaut. "Inzwischen haben wir im Speisesaal neues Mobiliar und eine Bestuhlung der Außenterrasse", sagt die Leiterin. Die Zimmer haben nun Fliegengitter. Mit Jörg Mückschel gibt es seit Februar einen neuen Küchenchef.

Zurzeit hat die Einrichtung rund 60 Gäste. "An diesem Tag habe ich Dienst in der Küche", sagt Jenny Flemming. Es sind aber nicht nur praktische Dinge, die sie hier lernen wird. "Der Bereich Pädagogik gehört auch dazu." Das kommt ihr sehr entgegen, denn ihr Ziel ist es, Sozialpädagogik zu studieren. "Vorher möchte ich aber eine Zeit lang ins Ausland gehen", sagt sie. "Beispielsweise nach England oder in die USA."

(s-g)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: 19-Jährige absolviert "Bufdi"-Dienst am Michaelturm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.