| 00.00 Uhr

Moers
30-Stunden-Aktion zum Geburtstag "30 Jahre Henri"

Moers. Im Februar 1986 hat das Jugendzentrum Henri in Kapellen, in Trägerschaft des Awo-Kreisverbands Wesel seine Türen erstmals geöffnet. Nachdem gestern offiziell gefeiert wurde, gibt es heute eine Premiere. Das Henri öffnet ab 17 Uhr seine Türen für 30 Stunden. Am 19. November ab 14 Uhr sind alle zum Tag der offenen Tür eingeladen. Abschließend finden am 26./27. November das "Henri Rockfestival" sowie am 10. Dezember das "Henri Beatz" statt. Seit 30 Jahren ist das Jugendzentrum geöffnet, montags bis freitags von 15 bis 21 Uhr sowie Samstags von 14 bis 19 Uhr.

Dort stehen Geräte wie Kicker, Dartautomat, Boxsack, Spielekonsolen sowie verschiedene Gesellschaftsspiele zur Verfügung. Begleitet werden die Jugendlichen von den pädagogischen Mitarbeitern Katja Baron, Simon Heger, Elena Strube und Christopher Ott. "Die Bandbreite der Hilfestellungen ist groß", sagt Einrichtungsleitung Katja Baron, "von Hausaufgabenhilfe bis hin zu unterschiedlichen Problemlagen ist alles dabei."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: 30-Stunden-Aktion zum Geburtstag "30 Jahre Henri"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.