| 12.19 Uhr

Zwischen Moers und Kamp-Lintfort
A57 am Wochenende nur einspurig

Zwischen Moers und Kamp-Lintfort: A57 am Wochenende nur einspurig
FOTO: dpa, rwe tba
Moers. Die Autobahn 57 ist am Wochenende zwischen Moers und dem Kreuz Kamp-Lintfort nur einspurig befahrbar. Zwei Auffahrten sind in dieser Zeit gesperrt. 

Von Samstag, 21.Juli, 19 Uhr, bis Montag, 24. Juli, fünf Uhr, ist die A57 zwischen dem Autobahnkreuz Moers und dem Autobahnkreuz Kamp-Lintfort nur über einen Fahrstreifen zu befahren. In den beiden Autobahnkreuzen wird der Verkehr über die Parallelfahrbahnen geführt. Die Auffahrt auf die A57 in Richtung Nijmegen/Goch ist im Anschluss Moers-Hülsdonk ebenfalls im gleichen Zeitraum gesperrt. Bereits ab Samstag, zehn Uhr, ist auch der Parkplatz Dong in Richtung Nijmegen gesperrt.

Diese Baumaßnahme ist Teil einer Gesamtmaßnahme, in der die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld die Fahrbahnen auf der A57 zwischen dem Kreuz Kamp-Lintfort und dem Kreuz Moers an mehreren Wochenenden saniert. Die Sanierung kostet rund 2,6 Millionen Euro. Laut Straßen.NRW ist die Sanierung ungeachtet des für die nächsten Jahre anstehenden sechsspurigen Ausbaus der A57 nötig, da die Fahrbahndecke Risse aufweist. Im Winter könnte es so zu Abplatzungen kommen, die die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer gefährdet würden.

Wo genau sich der Verkehr derzeit besonders stark staut, sehen Sie in unserer interaktiven Stau-Karte. Einfach näher an die gefragte Strecke heranzoomen und nachgucken.

Legende
  • grün = freie Fahrt
  • orange = hohes Verkehrsaufkommen
  • rot = stockender Verkehr
  • dunkelrot = Stau
(ock)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zwischen Moers und Kamp-Lintfort: A57 am Wochenende nur einspurig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.