| 12.27 Uhr

Sanierungsarbeiten
A57 bei Moers nur einspurig

Moers/Kampf-Lintfort. Auf der A57 steht zwischen den  Kreuzen Moers und Kamp-Lintfort am Wochenende nur ein Fahrstreifen zu Verfügung. Grund sind Sanierungsarbeiten der Fahrbahn.

Von Freitag ab 19 Uhr bis Montag um fünf Uhr, ist die A57 zwischen dem Autobahnkreuz Moers und dem Autobahnkreuz Kamp-Lintfort nur über einen Fahrstreifen zu befahren. In den beiden Autobahnkreuzen wird der Verkehr über die Parallelfahrbahnen geführt. Die Auffahrt auf die A57 in Richtung Nijmegen/Goch ist im Anschluss Moers-Hülsdonk ebenfalls im gleichen Zeitraum gesperrt.

Bereits ab Freitag um zehn Uhr ist auch der Parkplatz Dong in Richtung Nijmegen gesperrt. Diese Baumaßnahme ist Teil einer Gesamtmaßnahme, in der die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld die Fahrbahnen auf der A57 zwischen dem Kreuz Kamp-Lintfort und dem Kreuz Moers an mehreren Wochenenden saniert. Die Sanierung kostet rund 2,6 Millionen Euro.

Laut Straßen NRW ist die Sanierung ungeachtet des für die nächsten Jahre anstehenden sechsspurigen Ausbaus der A57 nötig, da die Fahrbahndecke Risse aufweist. Im Winter könnte es so zu Abplatzungen kommen, die die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer gefährdet würden.

Quelle: RP