| 00.00 Uhr

Moers
Adventsbasar im Moerser Schloss

Moers. Der zweite Advent hat eine lange Tradition im Moerser Schloss. Am Sonntag, 6. Dezember, öffnet das Grafschafter Museum wieder von 11 bis 18 Uhr die Pforten für seinen vorweihnachtlichen Adventsbasar. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "handgemacht & hausgemacht".

Das Museumsteam hat Vereine und Initiativen eingeladen, von ihnen gefertigte Produkte im Schloss anzubieten. Holzarbeiten, Lichtertüten, Weihnachtsdeko, Filzprodukte, Selbstgenähtes, Keramik warten ebenso auf die Besucher wie Leckereien mit selbstgemachten Plätzchen, Likören und Marmeladen.

Um 10.45 Uhr eröffnet der Bläserchor des CVJM Moers mit weihnachtlicher Musik vom Schlossturm den Museumssonntag. Von 12 bis 16 Uhr finden stündlich Kurzführungen zu den aktuellen Ausgrabungen im Schlosshof statt. Auf die kleinen Besucher warten Bastelaktionen. Auch die Grafschafter Kaffeetafel - organisiert von den Aktiven des Deutschen Roten Kreuz, Ortsverein Moers - darf natürlich nicht fehlen.

In diesem Jahr findet sie zum ersten Mal im besonderen Ambiente des Rittersaals statt. Der Einlass am Veranstaltungstag ist bis 17 Uhr möglich. Es kann zu Wartezeiten kommen. Wegen der Vorbereitungen ist das Museum am Samstag, 5. Dezember, geschlossen.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 2 Euro, für Kinder und Jugendliche 1 Euro. Karten sind auch im Vorverkauf ab sofort im Schloss erhältlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Adventsbasar im Moerser Schloss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.