| 00.00 Uhr

Moers Festival 2016
An einem Strang ziehen

Starke Klänge beim Moers-Festival 2016
Starke Klänge beim Moers-Festival 2016 FOTO: Klaus Dieker
Meinung Dass es zum Knall kommen würde, war absehbar. Reiner Michalke ist selbstbewusst und weiß, was er für das Moers Festival geleistet hat. Von Anja Katzke

Und der Publikumszuspruch an diesem Wochenende gab ihm Recht: Die Festivalhalle war an allen Tagen voll. Ob Michalke als künstlerischer Leiter bleibt oder geht, ist aber nicht das Problem, sondern das: Es fehlt in Moers der Mut, vor dem Hintergrund der aktuell desolaten Finanzsituation der Stadt an einem Strang zu ziehen und nach kreativen Lösungsansätze zu suchen, um trotz Sparzwangs zu erhalten.

Stattdessen setzt mancher offenbar darauf, dass sich das Moers Festival schon irgendwie von selbst erledigt. Kreativ ist es aber nicht, alte Forderungen nach der Rückkehr zu den Festival-Wurzeln aus der Mottenkiste zu holen. Für den Schlosshof ist das Moers Festival viel zu groß.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers Festival 2016: An einem Strang ziehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.