| 15.12 Uhr

Kollision mit einem Baum
Autofahrer stirbt nach Überholmanöver

Tödlicher Autounfall in Moers
Moers. Im Moerser Ortsteil Repelen hat es am Samstag einen tödlichen Unfall gegeben. Ein 33-jähriger Mann kollidierte nach einem Überholmanöver mit einem Baum. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. 

Der Unfall ereignete sich auf der Verbandsstraße/Hoher Weg in Repelen um kurz nach 14 Uhr. Der 33-jährige Autofahrer wollte ein anderes Fahrzeug überholen. Dabei verlor er nach Angaben der Polizei Wesel die Kontrolle über sein Auto, kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. 

Als er versuchte gegenzulenken, kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dabei mit einem Baum. Der Moerser wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Fotos: 33-Jähriger stirbt nach Überholmanöver FOTO: Christoph Reichwein

Bereits in der vergangenen Nacht war es in Neukirchen-Vluyn zu einem tödlichen Unfall gekommen. Dabei starben zwei 18-Jährige.

(tak)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.