| 00.00 Uhr

Moers
Badewannenrennen im Bettenkamper Meer

Moers. Das "Kultereignis" startet am 13. August schon zum neunten Mal. Die Anmeldefrist für Teilnehmer läuft. Von Pauline von Lehmden

Für viele Menschen ist das humorvolle Badenwannenrennen im Bettenkamper Meer immer wieder ein besonderes Erlebnis. Auch dieses Jahr hofft man bei gutem Wetter auf mehr als 1000 Gäste. In Zweierteams paddeln die Teilnehmer der Traditionsveranstaltung in vier von der DLRG zu Rennfahrzeugen präparierten Badewannen. Natürlich so schnell wie möglich, um den Preis für das schnellste Team zu gewinnen. Doch nicht nur die Schnelligkeit wird ausgezeichnet. Teilnahmebedingung für das von der DLRG Moers, der Enni Sport und Bäder und dem Freundeskreis Naturfreibad Bettenkamper Meer veranstaltete Badewannenrennen ist auch ein Kostüm, das gut zum Teamnamen passt. Das beste Kostüm bekommt am Ende einen Preis (bei diesem handelt es sich dieses Mal, wie im vergangenen Jahr auch, um eine Reise nach Berlin). So kann es sein, dass die Gewinner des Badewannenrennens nicht unbedingt die Gewinner des Kostümwettbewerbs sind. Oder es kommt wie 2015, als das Team "Sissi und Franz" sowohl das Rennen als auch den Kostümwettbewerb gewann.

Egal wie es kommt, den Zuschauern wird auf jeden Fall ein Nachmittag voller Ereignisse geboten. Die Rennen finden im K.o.-Verfahren statt. Das heißt: jede Runde kommt ein Gewinner weiter, bis das Finale ansteht. Die zirka 200 Meter lange Strecke geht von der Rutsche bis zur Brücke, die Teams müssen gegen die Strömung paddeln. Da ist Muskelmasse gefragt, allerdings brauchen die Teilnehmer auch die richtige Technik und Ruhe, um nicht direkt zu kentern, erklären die Veranstalter. Zu dem Spektakel gibt es ein Beiprogramm, zum Beispiel eine Tombola sowie Snacks und Getränke an der Strandbar 1924.

Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr, die Teilnehmer sollten bis 13 Uhr anwesend sein. Die Teams bestehen traditionell aus zwei Personen, aber auch Einzelpersonen können sich für den Wettkampf anmelden - diese werden dann mit anderen Einzelanmeldern zu Teams zusammengestellt.

Auch am Abend ist für Programm gesorgt: an der Strandbar 1924 legt ab 18 Uhr DJane Jutta aus Düsseldorf , zu einer "After Race Party" auf.

Wer Lust bekommen hat mitzumachen, kann sich im Team oder einzeln bis zum 10. August unter Vorlage des ausgewählten Teamnamens bei Frank Hüfken (DLRG), 01573 7993825, frank.huefken@t-online.de, bei Axel Sandhofen (Freundeskreis), 0172 2501572, axel.sandhofen@t-online.de, oder an der Strandbar 1924 anmelden. Die Anmeldung spontaner Interessierter lasse sich auch am Veranstaltungstag noch in den Ablaufplan einbauen.

Wer sich ein eigenes Bild von dem lustigen Treiben machen möchte, kann sich auf der Facebookseite des Bettenkamper Meeres, www.facebook.de/bettenkamp, die Fotos vom jüngsten Badewannenrennen, beispielsweise die des Gewinnerteams, ansehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Badewannenrennen im Bettenkamper Meer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.