| 00.00 Uhr

Moers
Bebauungsplan für Pflegeheim in Kapellen liegt aus

Moers. Seit gestern ist der Bebaungsplan für ein Pflegeheim in Kapellen öffentlich. Noch knapp drei Wochen können Interessierte den Bebauungsplan einsehen und Stellungnahmen abgeben.

Auf dem Grundstück einer ehemaligen Ölkannen-Fabrik östlich der Bahnhofstraße in Kapellen plant ein Investor den Neubau eines Pflegeheimes mit 80 Heimplätzen auf dem rückwärtigen Grundstücksteil. In einem weiteren Gebäude, das dem Pflegeheim westlich zur Bahnhofstraße vorgelagert ist, sollen bis zu 16 alten- und behindertengerechte Wohnungen (sog. Service-Wohnungen) sowie Arztpraxen entstehen. Die beiden Gebäude sollen über die bereits vorhandene Zufahrt von der Bahnhofstraße aus erschlossen werden. Die vorhandenen Gebäude sollen abgerissen werden.

Die dreiwöchige Öffentlichkeitsbeteiligung für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan endet am Freitag, 1. Juli. Stellungnahmen können an den Fachbereich Stadt- und Umweltplanung geschickt oder dort abgegeben werden (Rathaus Moers, Rathausplatz 1 47441 Moers, E-Mail: planung.gruen@moers.de). Die Unterlagen können im Rathaus Moers, Zimmer 2.025 (Nebeneingang Altes Rathaus / Unterwallstraße), eingesehen werden. Das Büro ist montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Zudem stehen alle Unterlagen ab dem 13. Juni im Internet unter "www.moers.de/buergerbeteiligung" zur Verfügung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Bebauungsplan für Pflegeheim in Kapellen liegt aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.