| 00.00 Uhr

Vom Anlagemarkt
Begrenztes Potenzial an Börsen

Moers. In der vergangenen Woche legten die wichtigsten globalen Aktienmärkte deutlich zu. Obwohl sich die Wahrscheinlichkeit einer weiteren US-Zinserhöhung in den nächsten zwei Monaten deutlich erhöht hat, wirkte sich dieses nicht negativ an den Aktienmärkten aus, sondern wurde als Zeichen für die Robustheit der US-Wirtschaft gewertet.

Computerprogramme der Aktienhändler trieben die Aktienkurse aufwärts, das Marktsentiment drehte ins Positive und neue US-Konjunkturdaten wurden weniger kritisch hinterfragt.

Allerdings gibt es weiterhin von der privaten Konsumnachfrage und den Unternehmensinvestitionen wenig Unterstützung für die US-Konjunktur. Die offizielle US-Arbeitslosenrate wird zwar mit 5 Prozent angegeben, jedoch wirft das in den Bundesstaaten auf Jahressicht um circa 10 Prozent gefallene Einkommenssteueraufkommen Fragen auf.

Hierzu passt, dass viele US-Unternehmen aus der Konsumbranche (zyklische Konsumgüter) mit Umsatz- und Ergebnisrückgängen zu kämpfen haben. Was allerdings nicht außer Acht gelassen werden darf, ist der Anstieg der Kerninflationsrate in den USA auf 2,1 Prozent (April). Mit Blick auf die Kapitalmarktzinsen ergibt sich eine negative Realverzinsung.

Im "Euroland" haben sich die Wirtschaftsdaten weiterhin verbessert. Allerdings werden die hiesigen Aktienmärkte stark durch politische Themen beeinflusst. Unter anderem dürfte das Referendum in Großbritannien, bei dem die Bevölkerung am 23. Juni dieses Jahres über einen Verbleib in der EU entscheiden soll, die europäischen Aktienmärkte deckeln.

Im Ergebnis erwarte ich speziell für den Dax in den nächsten Wochen eine schwankungsintensive Seitwärtsbewegung. Die Unsicherheiten bezüglich der Weltwirtschaft (USA/China) und der politischen Entwicklungen dürften das Aufwärtspotenzial beschränken. Denn für eine nachhaltige Aufwärtsbewegung war in der Vergangenheit immer ein deutlicher Zufluss von langfristigem ausländischem Kapital erforderlich, welches aber unter den gegebenen Umständen nicht zu erwarten ist.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vom Anlagemarkt: Begrenztes Potenzial an Börsen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.