| 00.00 Uhr

Moers
Benefiz-Gala des TV Vennikel: Helfen und dabei Spaß haben

Moers. Veranstalter Andreas Minz zeigt sich begeistert: "Wir haben hier ein großartiges Publikum." Schon die Premiere der Benefiz-Gala des TV Vennikel sei hervorragend angekommen: "Vergangenes Jahr haben wir Tränen gelacht, und das Publikum geht hier richtig ab", berichtete Minz.

Und auch bei der zweiten Gala kommen die Zauberer und Bauchredner im Publikum gut an. Insgesamt neun Künstler brachten Comedy, Bauchreden und Zauberei aufs Parkett. In den Pausen staunten bei Zauberer und Ballonkünstler Tobi Twist nicht nur die Kleinen: Auch Erwachsene stellten sich für eine seiner Ballon-Kreationen an.

Der Verein "Bauchgefühl" wurde von Dr. Max Steuber gegründet. Seine Kindheit im Waisenhaus habe ihn dazu bewegt, erzählte der Arzt vor seinem Auftritt. Der Verein hilft nicht nur Waisen, sondern auch Kindern mit Eltern, die in Armut und einem schweren sozialen Umfeld leben. "Bauchredner helfen Kindern" lautet das Motto von "Bauchgefühl", und unter diesem Vorsatz organisiert Minz auch die Benefiz-Gala. "Die Künstler treten heute Abend alle ohne Gage auf", erklärte er. "Der gesamte Erlös des Abends wird für einen guten Zweck gespendet." Das Geld geht zur Hälfte an "Bauchgefühl", die andere Hälfte geht an die Deutsche Knochenmarkspende (DKMS).

Zwar keinen Lottoschein, aber Lose für die Tombola zum Preis von einem Euro gab es zwischen den Auftritten zu erwerben. Viele lokale Unternehmer hatten Gutscheine oder Sachgeschenke für eine Verlosung gespendet.

(zeuw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Benefiz-Gala des TV Vennikel: Helfen und dabei Spaß haben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.