| 00.00 Uhr

Moers
Bethanien: Top für Kniegelenke

Moers. Orthopädische Klinik als zertifiziertes Endoprothetikzentrum (EPZ) anerkannt.

"Es fühlt sich an wie der Sieg nach einem Langstreckenlauf - und tatsächlich hat die Orthopädie und Unfallchirurgie des Bethanien-Krankenhauses eine lange Strecke mit Bravour zurückgelegt, um ans Ziel zu kommen", erklärt ein Sprecher des Krankenhauses Bethanien. Gemeint ist damit, dass das Team um Chefarzt Dr. Christoph Chylarecki und den Leitenden Oberarzt Dr. Thomas Koetz per Urkunde die offizielle Anerkennung als Endoprothetikzentrum (EPZ) erhalten hat. Die Anerkennung für ein solches Zentrum erfolgte nach Prüfung durch externe Fachleute von der Zeritifizierungsgesellschaft EndoCert, hieß es weiter. "Nach einem anspruchsvollen Zertifizierungsprozess haben wir jetzt gemeinsam die Ziellinie erreicht", so Chylarecki.

Um die offizielle Anerkennung als Endoprothetikzentrum zu erhalten, müssen Fachkliniken gründlich nachweisen, dass sie beim Einsatz von künstlichen Hüft- und Kniegelenken höchste Qualitätsstandards erfüllen. Entscheidend für die Erlangung des Zertifikats ist, dass die Klinik eine fachübergreifende Behandlung in engem Kontakt mit dem Patienten gewährleisten kann. Wichtig ist der Nachweis von Mindestmengen bei den durchgeführten Operationen: Ein Chirurg, der einen Eingriff häufig durchführt, beherrsche ihn einfach besser.

Mit Erlangung des Zertifikats hat sich die orthopädische Klinik verpflichtet, die Behandlungsergebnisse bei Knie- und Hüftgelenksoperationen zu überprüfen, Komplikationen lückenlos zu erfassen und sich am Endoprothetikregister zu beteiligen. "Beim Endoprothetikregister werden sämtliche eingesetzte Implantate registriert und die Patienten mit den Implantaten genau beobachtet, um dadurch künftig in den seltenen Fällen von Misserfolgen und Folgeoperationen die Ursachen herauszufinden", erläutert der Leitende Oberarzt Koetz.

Das Endoprothetikzentrum (EPZ) Bethanien ist erreichbar unter Telefon 02841 200-2272 und per Mail an trauma-moers@bethanienmoers.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Bethanien: Top für Kniegelenke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.