| 00.00 Uhr

Moers
Bilder, Stoffe und Schmuckdesign

Moers: Bilder, Stoffe und Schmuckdesign
Die Sommerausstellung in der "Alten Molkerei" hat Tradition FOTO: Reichwein
Moers. Die Sommerausstellung in der "Alten Molkerei" hat Tradition in Schaephuysen. Aus diesem Anlass luden deren Betreiber, die Maler Jenny Schäfer, Renate Krüger-Lauff und Tobias Herrmann sowie der Fotograf Peter Oelker, vier Gastaussteller und die Öffentlichkeit am Sonntag zu sich ein.

Textilien waren der Nenner, der die eingeladenen Künstler und ihre Arbeiten vereinte: Die Schmuckdesignerin Anke Schümann aus Hamburg, die Modeschöpferinnen Maria Dahlhoff aus Krefeld und Heike Krüger aus Münster sowie die Accessoires-Gestalterin Sigrid Lang aus Kamp-Lintfort.

Jenny Schäfer, die zusammen mit zwei anderen Frauen 2004 die "Alte Molkerei" zum Kunst-Ort machte, kennt sie alle. So auch die Schmuckdesignerin Anke Schümann, die sie einst in einer Galerie in Aschaffenburg kennengelernt hatte. Schäfer, die gerne großflächig und figurenbetont arbeitet, studierte ursprünglich Modedesign und erst später Malerei an der Freien Akademie für Malerei in Düsseldorf. Auch Schümann studierte, bevor sie sich vor acht Jahren selbstständig machte und von da an ausschließlich der Schmuckkunst widmete, etwas anderes - nämlich Grafikdesign, und zwar an der Hochschule Niederrhein in Krefeld. "Textil ist der Leitfaden meiner Kunst", erzählt sie und deutet darauf hin, dass alle ihre Schmuckstücke in irgendeiner Form gehäkelt oder genäht sind.

Vor allem Industriezwirn und Garn, aber auch Schiffchenspitze, Leinen mit Seide oder Nylon beziehungsweise Perlon haben es ihr als Arbeitsmaterialien zusammen mit Glas, Edelsteinen, Kunststoff und Metall angetan. "Mode immer wieder anders" lautet dagegen das Leitmotto von Maria Dahlhoff, die "Mode für Frauen mit Format" auf der Basis von Naturmaterialien entwirft und erarbeiten lässt. Umweltbewusst arbeitet auch Heike Krüger, deren Mode gepatcht ist. "Es kommt, dass ich alltäglichen Jeansstoff mit teurer Hofius-Wolle miteinander kombiniere."

(reife)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Bilder, Stoffe und Schmuckdesign


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.