| 00.00 Uhr

Moers
"Blaue Jungs Kapellen" feiern Sommerfest

Moers. Die Karnevalsgesellschaft hatte zu der Veranstaltung auch befreundete Vereine eingeladen. Von Caroline Faasen

Ausgelassene Stimmung und jede Menge Schlager - und das im Hochsommer. Dabei ist Karneval doch noch eine Weile entfernt. Nicht so in Moers: Hier feierte am vergangenen Samstag die Karnevalsgesellschaft "Blaue Jungs Kapellen 71" ihr alljährliches Sommerfest auf dem Gelände des Turnvereins Kapellen. Dabei wurde nicht nur Jubiläum, sondern auch das zukünftige Prinzenpaar gefeiert.

Das Sommerfest der Karnevalsgesellschaft Blaue Jungs Kapellen ist mittlerweile Tradition für Moerser Karnevalsfreunde geworden. Bereits seit mehr als 20 Jahren lädt der Verein zu der Veranstaltung ein, die wieder Karnevalsfreunde aus Moers und Umgebung anlockte. Besonders Mitglieder des KGK - "Kulturausschuss Grafschafter Karneval Moers" - und angeschlossene Vereine waren vertreten. So waren auch Sieglinde Schäfer und Maria Obst vom Verein "Grafschafter Funken" mit von der Partie. "Die Vereine aus Moers und Umgebung sind sehr eng miteinander befreundet, weswegen wir die Sommerfeste verschiedener Karnevalsvereine besuchen. So kann man sich auch außerhalb der Karnevalssaison treffen und austauschen", erklärten die Frauen.

Die "Blauen Jungs", die im Jahr 1971 in Kapellen gegründet wurden, pflegen seit Jahren das karnevalistische Brauchtum: Neben Ordensverleihung und Damensitzung veranstalten sie ebenfalls eine Kostümsitzung, die in Moers inzwischen Seltenheitswert hat. Außerdem unterstützt der Verein die Dachorganisation der Moerser Karnevalsvereine, den KGK, und nimmt jährlich an dem Nelkensamstagszug von Homberg nach Moers sowie am Straßenkarneval teil. Kulturell tut sich also immer viel im Verein, was die rund 40 Mitglieder sehr schätzen und sich deswegen immer aktiv an Veranstaltungen wie dem Sommerfest beteiligen. "Für einen kleineren Verein wie uns ist es wichtig, dass jeder sich mit einbringt und anpackt. Ob Grillen oder Getränke ausschenken, es gibt immer genug zu tun", erklärt Ferdinand Drenkelfuß, der bereits seit 17 Jahren die Präsidentschaft des Vereins übernimmt.

Neben dem 45-jährigen Jubiläum feierten die Blauen Jungs gemeinsam mit dem KGK das zukünftige Prinzenpaar der Session 2016/2017. Prinz Klaus II und seine Tochter Prinzessin Jenny I lösten damit Johann I. und Gisela II ab, die in der vergangen Session regiert haben. Nicht nur zahlreiche Mitglieder aus dem KGK, sondern auch ehemalige Prinzenpaare und Bürger aus der Umgebung waren der Einladung der Blauen Jungs gefolgt, um zu diesem Anlass auch außerhalb der Karnevalssaison gemeinsam zu feiern. Bei Leckereien vom Grill und kühlen Getränken, Cocktails, Kaffee und Kuchen war für jeden etwas dabei. DJ Holger sorgte für die musikalische Unterhaltung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: "Blaue Jungs Kapellen" feiern Sommerfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.