| 00.00 Uhr

Moers
Brandstifter zündeten vier der acht Fahrzeuge an

Moers: Brandstifter zündeten vier der acht Fahrzeuge an
FOTO: Christoph Reichwein
Moers. Das Rätsel wie die Autos, die vor zwei Wochen in Repelen teils völlig ausbrannten, Feuer fingen, ist gelöst. Das bestätigte gestern eine Sprecherin der Polizei in Wesel.

"Wir wissen , dass vier der insgesamt acht Fahrzeuge im vorderen Bereich unter dem Motor angezündet worden sind", sagt sie. Das hätten die kriminaltechnischen Untersuchungen ergeben. Der oder die Täter haben demnach nicht versucht, die Benzintanks - die meist im hinteren Bereich verbaut sind - anzustecken.

In der Nacht auf Freitag vor zwei Wochen brannten gegen 2.40 acht Fahrzeuge an drei verschiedenen Standorten (Eichendorff-, Storm, und Talstraße), fünf davon brannten völlig aus - drei wurden schwer beschädigt. Anwohner berichteten von explosionsartigen Geräuschen. Brandbeschleuniger hatte die Spurensicherung an den sichergestellten Fahrzeugen nicht feststellen können. Ob die Feuer mit brennbarem Material - sprich Holz, Altpapier oder ähnlichem - gelegt wurden, soll aus ermittlungstaktischen Gründen geheim bleiben. "Wir erhoffen uns durch unser Detailwissen, einen Täterkreis einzugrenzen", sagt die Polizeisprecherin.

Derweil seien Dutzende Zeugenhinweise eingelaufen, die jedoch ins Leere führen. Die Nachtabschaltung und die dadurch resultierende schlechte Sicht sei dafür aber nicht verantwortlich. "Die Menschen haben nachts geschlafen, die Zeugen sind erst nach den Explosionen der Benzintanks wach geworden."

Die Partei "Die Grafschafter", die sich unverändert gegen die Nachtabschaltung ausspricht, will die Brände nicht zum Anlass nehmen, das Thema aufzubauschen. "Kriminelle Energie ist keiner Tageszeit zuzuordnen", sagt Partei-Vorsitzender Claus Peter Küster. "Dennoch soll das Thema im Kooperationsvertrag mit dem Bündnis für Moers (SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Grafschafter ) im Sommer neu diskutiert und aufgefrischt werden."

(kt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Brandstifter zündeten vier der acht Fahrzeuge an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.