| 00.00 Uhr

Moers
Bundestagswahl: Krefelder SPD für Elke Buttkereit

Moers. Der Vorstand der Krefelder SPD hat den Delegierten der Partei Elke Buttkereit zur Nominierung für die Kandidatur zur Bundestagswahl 2017 empfohlen. Die Krefelder SPD hat auf einen eigenen Kandidaten für den Bundestagswahlkreis Krefeld II - Wesel II verzichtet. Die Bewerber Sabine Groß, Atilla Çikoglu und Silvia Rosendahl aus Moers beziehungsweise Elke Buttkereit aus Neukirchen-Vluyn haben sich jetzt der Krefelder SPD vorgestellt.

Anschließend sprach sich der Krefelder SPD-Vorstand mit großer Mehrheit für Buttkereit aus. Sie werde die Interessen der Krefelder gut vertreten, erklärte der Krefelder Parteichef Ralph-Harry Klaer nach der Vorstandssitzung: "Elke Buttkereit hat jetzt schon einen guten Zugang zu uns gefunden." Heute, 18 Uhr, stellen sich Groß, Rosendahl, Çikoglu und Buttkereit in der Kulturhalle SPD-Mitgliedern aus Neukirchen-Vluyn vor.

(jon)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Bundestagswahl: Krefelder SPD für Elke Buttkereit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.