| 00.00 Uhr

Moers
Bunter Tisch arbeitet an Heft für Neu-Moerser

Moers. Der Bunte Tisch Moers will bis Ende des Jahres eine Broschüre erstellen, die Neu-Moersern die Ankunft in der Grafenstadt erleichtern soll. Der Verein hat den Zuschlag im Rahmen des Landesprogramms "KOMM-An-NRW" bekommen. "Wir werden in den nächsten Tagen Institutionen und Einzelpersonen anschreiben. Da es aber immer sein kann, dass man jemanden übersieht, bitten wir alle, die Interesse haben, uns Informationen zur Verfügung zu stellen", sagt Amar Azzoug vom Bunten Tisch.

Damit solle Flüchtlingen, Zugewanderten, Fachkräften und ehrenamtlich Engagierten ein Informationsangebot zur Verfügung gestellt werden. Inhalt der Broschüre sollen die vielfältigen und stadtübergreifenden Angebote in Moers im Bereich Sport, Kultur, Religion, Musik und diverse Beratungsangebote werden. Das Heft soll Neuankömmlingen eine erste Orientierung bieten und wendet sich sowohl an Zuwanderer wie auch an Menschen ohne Migrationshintergrund.

Der Wegweiser soll sich aber ebenso an alle in der Beratungsarbeit tätigen Personen und Einrichtungen richten, denen so ein Hilfsmittel für die tägliche Arbeit zur Verfügung gestellt wird.

Bunter Tisch Telefon: 02841 - 8 85 38 73 Mail buntertisch@gmx.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Bunter Tisch arbeitet an Heft für Neu-Moerser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.