| 00.00 Uhr

Moers
Buntes Programm zum 22. Geburtstag der "Golden Girls"

Moers. Auf der Haussitzung der "Humorica" wird Mädchen-Sprecherin Simone Flörke der seltene LRK-Orden in Silber verliehen.

Die "Golden Girls" standen im Mittelpunkt der Haussitzung der Karnevalsgesellschaft Humorica. Denn sie werden in dieser Session 22 Jahre alt. Zum inoffiziellen Geburtstag erhielt Simone Flörke den Verdienstorden des Verbandes Linksrheinischer Karneval in Silber. Sie hatte 1994 die "Golden Girls" gegründet, die seitdem die Sitzungen der KG Humorica mit musikalischen Parodien bereichern. Sie ist Trainerin und Sprecherin dieser Gruppe, die aus 14 "Mädchen" besteht, die alle um die 49 oder jünger seien, wie Moderator Helmut Großi schmunzelnd berichtete.

"Hier herrscht eine riesige Stimmung", freute sich LRK-Präsident Ralf Mühlenberg, als er den seltenen Orden verlieh. Kurz zuvor hatten die "Golden Girls" sich mehrfach verwandelt, um die Gäste zu unterhalten. Zum Beispiel hatten sie Udo Jürgens "Griechischen Wein" in Bottroper Bier verzaubert. So hatten sie die 200 Narren schnell auf ihre Seite gezogen, die am Samstagabend ins Haus Engeln nach Asberg gekommen waren. Dabei konnte das gesamte Programm überzeugen, das von Präsident Lothar Eichner zusammen mit Helmut Großi und Gerd Märtens moderiert wurde. Das kleine und das große Prinzenpaar, alias Demian I. und Leonie I. sowie Johann I. und Gisela II., begrüßten die Narren mit großem Helau. Die kleine und die große Garde der Humorica zeigten Garde- und Showtanz. Büttenredner Wolfgang Szcepanski ließ als Feuerwehrmann nichts anbrennen. Sänger und Akkordeonspieler Heiner Schwendemann riss die Narren als "Kölsche Quetsch" mit. Dazu erhielt auch Dieter Neul den LRK-Verdienstorden in Silber, der Wagenbauer war und zuständiger für das Vereinsheim ist.

Bei der Haussitzung blickten die Jecken schon auf die nächsten Veranstaltungen im Haus Engeln: die Kindersitzung am 17. Januar, die Damenparty am 23. Januar und die Herrenparty am 24. Januar. Die Herrenparty ist ausverkauft, für die Damenparty gibt es nur noch Restkarten. Infos unter www.humorica.de.

(got)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Buntes Programm zum 22. Geburtstag der "Golden Girls"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.