| 00.00 Uhr

Moers
Care Carré in Schwafheim ist jetzt komplett bezogen

Moers. Am Länglingsweg in Schwafheim präsentierte Bauherr und Initiator Dr. Peter Bongard am Samstag das Gesundheitszentrum "Care Carré" der Öffentlichkeit. Nach fünf Jahren Planungszeit und einer Investitionssumme von fünf Millionen Euro sind nun alle Bereiche des Gebäudes bezogen.

In der ersten Etage befindet sich Bongards Zahnzentrum mit einer umfassenden Versorgung rund um die Zahngesundheit, darüber das neurologische und psychologische Therapiezentrum von Dr. Felix Verspohl. Im Erdgeschoss findet man eine Apotheke, eine Damenboutique, einen Frisör mit Wellnessangebot und ein italienisches Restaurant. Auf der Rückseite des Gebäudes hat sich die Kindertagesstätte "Die Grünschnäbel" ein neues Domizil geschaffen.

Bürgermeister Christoph Fleischhauer betonte, das Care Carré sei ein wichtiger Beitrag für die Entwicklung und die Belebung des Stadtteils. "Schwafheim ist schön, aber jetzt ist es noch schöner geworden", stellte er fest. Das persönliche Engagement des Bauherrn, der alle planerischen und finanziellen Hürden gemeistert habe, sei zudem ein Vorbild für andere Projekte in Moers. Bis in den späten Nachmittag hatten Besucher die Möglichkeit, alle Räumlichkeiten zu besichtigen und diversen Vorträgen zu Gesundheitsthemen zu lauschen.

Das Gebäude, in dem mehr als 50 Menschen arbeiten, ist im Sinne des chinesischen Feng Shui errichtet. Auffällig sind die klaren Formen und Farben und eine loftartige Atmosphäre mit hohen Decken.

(rauh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Care Carré in Schwafheim ist jetzt komplett bezogen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.