| 00.00 Uhr

Moers
CDU-Fraktion ärgert sich über Claus Peter Küster

Moers. Der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Ingo Brohl, hat Claus Peter Küster (Grafschafter) die Missachtung demokratischer Gremien vorgeworfen. Küster hatte als Vorsitzender des Ausschusses für Bürgeranträge unter Hinweis auf Terminprobleme die ursprünglich für Dienstag angesetzte Sitzung des Gremiums abgesagt. Stattdessen hatte er an einer SPD-Veranstaltung teilgenommen, wo er den Ehrenamtspreis der Partei erhielt. "Für die Ausschüsse der Stadt gibt es eine Jahresplanung", sagte Brohl. "Die ist sowohl Küster als auch der SPD bekannt. Ich erwarte, dass Küster sich entschuldigt." Küster wies die Vorwürfe zurück: Er habe rechtzeitig mit seinem Vertreter Claus Cremer (SPD) abgesprochen, dass der ihn vertreten solle. Dann sei Cremer jedoch erkrankt.

(ock)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: CDU-Fraktion ärgert sich über Claus Peter Küster


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.