| 00.00 Uhr

Moers
CDU-Fraktion: Nachtabschaltung bleibt falsch

Moers. CDU-Fraktion lehnt die Nachtabschaltung der Straßenlaternen nach wie vor ab. "Bei uns kommt eine massive Verunsicherung und Kritik aus der Bevölkerung an, ebenso von Dienstleistungsunternehmen und Beschäftigten, die nachts im Straßenverkehr unterwegs sind", teilte Fraktionschef Ingo Brohl gestern mit. Für den nächsten Hauptausschuss wünscht die CDU eine Darstellung der Kriminalstatistik für Moers durch die Polizei. Zwar könne ein direkter Zusammenhang zwischen Straftaten und Nachtabschaltung nicht belegt werden. "Das Gegenteil ist aber auch der Fall." Gespannt sei die Fraktion auch, ob die erwarteten Einsparungen eingetreten sind. Darüber soll ein Bericht der Enni Aufschluss geben.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: CDU-Fraktion: Nachtabschaltung bleibt falsch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.