| 00.00 Uhr

Moers
Comedy Arts Festival verleiht wieder den "Alten Hut"

Moers. Zum zweiten Mal verleiht das Comedy Arts Festival den "Alten Hut". Sechs alte Hasen des Kabarett- und Comedy-Genres kämpfen am 1. Juni auf der Bühne des Bollwerks 107 in Moers um die Auszeichnung. Nur jeweils 15 Minuten Zeit bleiben ihnen, um die Fachjury unter Vorsitz des Comedians Knacki Deuser und das Publikum zu überzeugen. Jury- und Publikumspreis sind mit jeweils 1000 Euro dotiert, gestiftet von der Sparkasse am Niederrhein.

Beworben hatten sich rund 40 gestandene Bühnenprofis. Sie alle sind älter als 45 Jahre und/oder können auf 25 Comedy-Jahre zurückblicken. Die Nominierten sind: Daphne de Luxe ist Entertainerin mit Leib und Seele und bringt getreu ihres Programmtitels Comedy in Hülle und Fülle auf die Bühne. Pete the Beat war einer der Ersten, der in Deutschland Human-Beat-Box - also nur mit dem Mund erzeugte Beats und Soundeffekte - als Show auf die Bühne brachte. Detlef Winterberg ist ein Meister der "Physical Comedy" und seit langem ein Motor und Trendsetter der Humor-Szene. Rüdiger Höfken macht selbstironisch das Leben über 40 zum Thema. Das Wall Street Theatre wurde 1993 von Christian Klömpken und Andreas Wiegels nach ihrer Ausbildung auf der Artistenschule in Bristol gegründet. Birgit Breuer macht "Jäääzz-Comedy". Die Berlinerin singt, knarzt, flüstert und brummt alles in ihre Loop-Station, mit deren technischer Hilfe sie mit sich selbst im Chor singt. Wer den "Alten Hut" mit nach Hause nehmen kann, entscheidet sich am Mittwoch, 1. Juni, im Bollwerk 107, Zum Bollwerk 107 in Moers. Das Programm beginnt um 20 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr). Tickets sind für 19 Euro (ermäßigt 16 Euro) im Vorverkauf online unter "www.bollwerk107.de" erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 24 Euro (21 Euro).

Der Wettbewerb "Der Alte Hut" wird zum zweiten Mal im Rahmen des Internationalen ComedyArts Festivals Moers ausgeschrieben. Die 40. Ausgabe des Humorgipfels geht vom 22. bis zum 25. September in der Moerser Festivalhalle über die Bühne. Das detaillierte Programm wird im Juni vorgestellt.

(aka)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Comedy Arts Festival verleiht wieder den "Alten Hut"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.