| 00.00 Uhr

Moers
Comedy trifft im Bollwerk auf Poetry Slam

Moers: Comedy trifft im Bollwerk auf Poetry Slam
Jan Philipp Zymny ist wegen des großen Erfolgs bei seinem Auftritt im letzten Frühjahr wieder ins Bollwerk 107 eingeladen worden. FOTO: Bollwerk
Moers. Die Reihe "Comedy Arts Specials" im Jugendkulturzentrum Bollwerk 107 verjüngt sich. Neben gestandenen Comedians und Kabarettisten bietet sie in der neuen Spielzeit auch jungen Slam-Poeten eine Bühne. Von Anja Katzke

Die Macher des Comedy Arts Festivals wollen eine Brücke zwischen etablierter Humorkunst und den Vertretern eines noch recht jungen Genres schlagen: des Poetry Slams. Den passenden Rahmen bietet die bereits etablierte monatlichen Comedy-Reihe im Bollwerk 107. "Die Slammer sind die Idole der jungen Leute", sagt Gregor Polzin, Kulturreferent im Jugendkulturzentrum. "Und die Comedians haben ja selbst auf so kleinen Bühnen angefangen", fügt Holger Ehrich, Leiter von Comedy Arts, hinzu. Er sieht die große Chance, den Publikumskreis in der Humorkunst zu vergrößern.

Einer der in der Slam-Szene bekannten Vertreter, Moritz Neumeier, eröffnet die Reihe am Freitag, 20. Oktober. "Er hat einen ziemlich harten Humor und kann sehr böse sein", sagt Holger Ehrich. Bekannt sei Moritz Neumeier für seine Internet-Clips, in denen er aktuelle politische Themen mit Mitteln der Satire kommentiert. "Seine Texte sind nicht alle auf Pointe geschrieben. Sein Auftrag ist die Demokratisierung des Humors," sagt Erich.

Dieter Nuhr FOTO: bollwerk

Ende November wird es im Bollwerk 107 weihnachtlich. Ehrich führt mit seinem Duo Diagonal durch das Weihnachts-Varieté. Das Show-Spektakel findet zum sechsten Mal statt und stellt die Welt des Varietés mit ihren Artisten in den Fokus. Das Duo Diagonal hat dazu den Jongleur Rodolfo Rheyes eingeladen, der bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Mit dabei sind die Hula-Hoop-Künstlerin Terisa Martin aus England sowie der Musik- und Wortakrobat Achim Knorr. "Er ist ein sehr schräger Typ", sagt Ehrich. Das Weihnachts-Varieté findet an zwei Terminen, am 24. und 25. November, im Jugendkulturzentrum statt. Im Januar wird Sebastian 23 im Bollwerk 107 erwartet: Der Poetry Slammer, der etliche Bücher und abendfüllende Programme geschrieben hat, stellt am 12. Januar sein Programm "Hinfallen ist wie anlehnen, nur später" vor. "Er hinterlässt einen starken Eindruck", sagt der Leiter des Comedy Festivals. Vor allem beweist Sebastian 23, dass Comedy und Poetry Slam gar nicht so weit voneinander entfernt sind: Der Literat hat bereits mehrere Kabarettpreise eingeheimst.

Am Samstag, 27. Januar, gibt es ein Wiedersehen mit Ingo Oschmann, der schon mehrfach auf dem Comedy Arts Festival aufgetreten ist. Oschmann gehört zu den produktivsten Comedians. "Er haut ohne Ende neue Programme raus, improvisiert und spielt den Ball zwischen seinem Publikum und sich gekonnt hin und her", sagt Ehrich. Das neue Programm trägt dementsprechend den Titel "Wort, Satz und Sieg".

Thanee FOTO: Bollwerk

Die Reihe "Comedy Arts Specials" präsentiert am 24. Februar eine junge Künstlerin, die sich in der Comedy-Szene schnell einen Namen gemacht hat: "Tahnee". "Sie ist neue Moderatorin von Night Wash", berichten Holger Ehrich und Gregor Polzin. In ihrem ersten Programm erzählt sie von Frauen, Männern, von der Liebe und den Lügen. Für März haben die Veranstalter noch einmal Jan Philipp Zymny ins Bollwerk 107 eingeladen. "Wegen des großen Erfolgs. Er hatte hier im letzten Frühjahr bereits einen Auftritt", berichtet Gregor Polzin. Zymny gastiert am 16. März mit dem bereits bekannten Programm in Moers.

Froh sind die Veranstalter, dass Dieter Nuhr dem Jugendkulturverein treu bleibt und jedes Jahr in Moers vor 2000 Zuschauern auftritt. Am 28. April bringt er sogar sein aktuelles Programm "Nuhr hier, Nuhr heute" in den Enni-Sportpark mit. Die "Comedy Arts Specials" enden am Freitag, 4. Mai, mit einer Lesung des Dortmunder Autors und Slam Poets Patrick Salmen in der Halle des Bollwerks 107.

Sebastian 23 FOTO: Bollwerk

Tickets können bereits erworben werden. Weitere Informationen gibt es im Internet: www.bollwerk107.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Comedy trifft im Bollwerk auf Poetry Slam


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.