| 00.00 Uhr

Moers
D'r Zoch kütt

Moers: D'r Zoch kütt
FOTO: Dieker | KLXM
Moers. Die tollen Tage beginnen heute mit den Rathausstürmen, ab Samstag ziehen Karnevalszüge durch die Straßen der niederrheinischen Städte. Den Anfang macht Moers. In diesem Jahr beginnt der Zug später als sonst.

Rund 130.000 Menschen standen im vergangenen Jahr am Straßenrand, als sich der Nelkensamstagszug durch Moers schlängelte. Zwölf Grad, blauer Himmel, Sonne - so sah damals das Wetter aus. Für dieses Jahr lauten die Aussichten ähnlich: Zwölf Grad, bis zu zwei Stunden Sonne, geringe Regenwahrscheinlichkeit. Hoffen wir, dass es so bleibt. Das sind die wichtigsten Informationen zum Nelkensamstagszug.

Beschreibung Der Nelkensamstagszug bildet den bunten Höhepunkt des Straßenkarnevals in Homberg und Moers. Veranstaltet wird er vom Kulturausschuss Grafschafter Karneval. Der närrische Lindwurm startet am 6. Februar um 13.33 Uhr in Homberg-Hochheide und zieht über die Moerser Straße, Homberger Straße, Klever Straße, Wilhelm-Schroeder-Straße und Unterwallstraße bis in die Moerser Innenstadt. 30 Motivwagen, mehrere Musikkapellen und zahlreiche Aktive ziehen mit. Entlang des Zugwegs kann es bei gutem Wetter stellenweise eng werden, im vergangenen Jahr sollen insgesamt etwa 130.000 Zuschauer mitgefeiert haben.

Die Stadt Moers hat ein Glasverbot auf einigen Teilen des Zugwegs erlassen. Es beginnt ab Kreisverkehr Ernst-Holla-Straße endet an der Wilhelm-Schroeder-Straße/Ecke Ostring. Der Bereich umfasst auch die Vinzenzstraße, den Bahnhofsvorplatz, die Straße Zum Bollwerk, den Friedrich-Ebert-Platz und den Platz am Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum. Die Abschnitte werden überwacht. Glasflaschen, auch die sogenannten kleinen Klopfer, werden ausnahmslos beschlagnahmt und vernichtet, teilte die Verwaltung mit.

Besuchern und Teilnehmern empfiehlt die Verwaltung, von Glas auf PET-Flaschen umzusteigen. Als besonderen Service bietet die Stadt Moers auch dieses Jahr an einigen Kontrollstellen PET-Flaschen zum Umfüllen an.

Bewertung Der größte Zug der Region mit den meisten Zuschauern. Hier kommen große und kleine Narren auf ihre Kosten.

Info Nelkensamstag, 6. Februar, 13.33 Uhr, los geht's ab Homberg-Hochheide

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: D'r Zoch kütt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.