| 00.00 Uhr

Silvesterrätsel
Das ganze Leben ist ein Quiz

Silvesterrätsel: Das ganze Leben ist ein Quiz
Markus Grimm wurde bekannt durch die Sendung "Popstars. FOTO: Privat
Moers. Beweisen Sie Ihr musikalisches Wissen und gewinnen Sie einen Goldbarren, einen Einkaufsgutschein oder Eintrittskarten.

Wie gut kennen Sie sich aus mit dem Musikleben in der Grafschaft? In diesem Quiz können Sie das testen. Jeder möglichen Antwort ist ein Buchstabe zugeordnet, die richtigen ergeben am Ende eine Redensart, die man Menschen mit auf den Weg gibt. .

1. Das bekannteste Lied nach Versen des Moersers Gerhard Tersteegen ist "Ich bete an die Macht der Liebe". Es gehört zum festen Ablauf des Großen Zapfenstreichs. Wer schrieb die Melodie?

f) Peter Tschaikowskij g) Dimitri Bortnjanskij h) Modest Mussorgskij

2. Ein weiteres berühmtes Lied nach Tersteegen ist "Gott ist gegenwärtig". Von wem stammt die Melodie?

u) Joachim Neander v) Philip Zesen w) Nikolaus von Zinzendorf

3. Der Kirchenmusiker Paul-Ernst Ruppel (1903 - 2006) wirkte lange Jahre in Neukirchen-Vluyn. Welches der drei hier genannten Lieder stammt vom ihm?

r) Kleines Senfkorn Hoffnung s) Herr, deine Liebe ist wie Gras und Ufer t) Vom Aufgang der Sonne

4. Das Moers Festival gibt es seit 1972. Damals hieß es noch "Internationales New Jazz Festival". Welcher dieser drei Jazz-Musiker war bei der Premiere dabei?

d) Paul Kuhn e) Albert Mangelsdorff f) Till Brönner

5. Bernd Hänschke ist Gymnasiallehrer in Rheinkamp und ein Vertreter ernster zeitgenössischer Musik. Wie viele Symphonien hat er bislang geschrieben?

l) drei m) sieben n) neun

6. Ein bekannter Volksliedersammler und Pfleger des Chorgesanges im 19. Jahrhundert arbeitete in seiner Jugend als Musiklehrer in Moers. Wer von diesen drei Männern ist gemeint?

r) Ludwig Erk o) Vinzenz von Zuccalmaglio p) Fritz Jöde

7. Eine Volksmusik-Combo aus Moers schaffte es, sogar für eine Show in Las Vegas engagiert zu werden. Von welcher Gruppe ist die Rede?

w) Das Original Moersbachtal-Duo v) Die Scherpenberger Herzbuben u) Die Ruhrpottsteirer

8. Hanns Dieter Hüsch saß bei seinen Auftritten an einer Tischorgel. Der gebürtige Moerser schwor auf eine bestimmte Marke - welche?

u) Hammond z) Wersi t) Philicorda

9. Alle zwei Jahre findet der "Moerser Musiksommer" statt, der junge Talente fördert. Ins Leben gerufen hat diesen Wettbewerb Dr. Christiane Schumann. In welchem Jahr fand er zum ersten Mal statt?

s) 1992 c) 1996 h) 2004

10. Der Moerser Sänger, Komponist und Autor Markus Grimm wurde zunächst bekannt durch seine Teilnahme in der Sendung "Popstars". Wie hieß seine Band, die aus dieser Sendung hervorging?

b) No Angels c) Nu Pagadi a) Bro'sis

11. Burkhard Hennen, Reiner Lindemann und Poncho Schuhmacher öffneten 1968 eine Musik- und Kulturkneipe, die in Moers längst eine Institution ist. Wie heißt sie?

k) Monokel l) Cafe des arts h) Die Röhre

Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil.

Lösen Sie das Silvesterrätsel im Grafschafter und beginnen Sie das Jahr mit einem unserer Gewinne. Die Buchstaben für die Lösung ergeben eine Redewendung.

Das sind die Gewinne:

Ein Goldbarren (Wert ca. 330 Euro), gestiftet von der Volksbank Niederrhein. Fünfmal zwei Eintrittskarten zum Eröffnungskonzert in der Stadtkirche zu Haydns "Schöpfung", gestiftet von der Sparkasse am Niederrhein. Zweimal eine Dauerkarte für das "Moers Festival", gestiftet von der Enni. Ein Einkaufsgutschein im Wert von 75 Euro; gestiftet vom Musikhaus Kolassa.

Schicken Sie das Lösungswort per Mail an aktionen.moers@rheinische-post.de oder per Postkarte an die RP Moers, Neumarkt 13, 47441 Moers. Einsendeschluss ist Montag, 4. Januar, 15 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Silvesterrätsel: Das ganze Leben ist ein Quiz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.