| 00.00 Uhr

Moers
Diamanthochzeit in Schaephuysen

Moers. Das Ehepaar Rienow feiert in den nächsten Tagen ein seltenes Ehejubiläum.

Joachim und Gerda Rienow, geborene Weier, feiern am 24. August das seltene Fest der Diamantenen Hochzeit. 60 Jahre - eine lange Zeit glücklich in ehelicher Gemeinschaft.

Das Jubelpaar stammt gebürtig aus Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) und hat sich dort auch kennen und lieben gelernt. Joachim Rienow absolvierte eine Lehre als Maschinenschlosser, Gerda Rienow war als Milchkontrolleurin tätig. Mitte der 50er Jahre zog erst Rienow in den Westen nach Altena bei Lüdenscheid, Gerda Rienow folgte ihm ein Jahr später. Dort wurde der Jubilar in einer Schraubenfabrik tätig und sie in einer Gaststätte.

Aufgrund eines guten Stellenangebotes zog Rinow weiter nach Weisweiler. Gerda Rienow verschlug es nach Essen, wo sie in einem Haushalt tätig wurde. In dieser Zeit sah sich das junge Paar nur selten. Erst später zogen die beiden in eine gemeinsame Wohnung nach Wattenscheid. Joachim Rienow arbeitete zu der Zeit viel auf Montage im In- und Ausland, Gerda Rienow war bis zur Geburt ihrer vier Kinder als Näherin tätig. Die Familie begleitete Gerd Rienow so oft sie konnte auf seinen Reisen.

Im Jahre 1968 kaufte das Ehepaar ein Haus auf der Buchenstraße in Schaephuysen. Dort fand das Ehepaar nach den vielen Umzügen endlich ein dauerhaftes Zuhause, ein Ort, wo sich die beiden heute noch wohlfühlen.

Die Jubilare sind seit vielen Jahren Mitglieder im Verein für Gartenkultur und Heimatpflege. Lange Zeit ging das Jubelpaar mit Freunden zum Kegeln. Gekegelt wird nun nicht mehr, aber aus dem Kegelclub wurde ein Stammtisch gegründet, immer noch treffen sich die Mitglieder regelmäßig zum gemütlichen Beisammensein.

Das Ehepaar Rienow ist erfreut, dass sich drei der vier Kinder ebenfalls in Schaephuysen niedergelassen haben. Ihre sechs Enkelkinder machen das Glück komplett.

Das Jubelfest wird groß mit Familie, Freunden und Nachbarn am Samstag, 27. August in der Gaststätte "Zur Grenze" in Neukirchen-Vluyn gefeiert.

Vorher findet um 16.30 Uhr in der Hubertuskirche Schaephuysen ein Dankgottesdienst statt. Die Gemeinde Rheurdt wünscht dem Paar schon jetzt alles Gute und eine unvergessliche Feier.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Diamanthochzeit in Schaephuysen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.