| 00.01 Uhr

Anno dazumal
Die besetzte Stadt Moers

FOTO: Klaus Dieker/ Stadtarchiv
Moers. Am 4. März 1945 nehmen US-amerikanische Truppen die Stadt Moers ein  -  die Stadt gehört dann zur britischen Besatzungszone. Mit unserem Slider können Sie von der Gegenwart in die Vergangenheit reisen und wieder zurück. 

Am Fuße des Denkmals für König Friedrich I. (1657-1713) stehen zu dieser Zeit Soldaten und Militärfahrzeuge. Das Denkmal hatten die Bürger 1902  zum Jubiläum der 200-jährigen Zugehörigkeit zu Preußen gestiftet. Unter König Friedrich I. war Moers preußisch geworden.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Anno dazumal: Die besetzte Stadt Moers


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.