| 00.00 Uhr

Moers
Die Grafschaft bewegt sich

Moers: Die Grafschaft bewegt sich
Auch die Politik macht mit: SPD-Landtagsabgeordneter Ibrahim Yetim (links) und Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link (rechts) schwitzten ebenfalls für den guten Zweck. FOTO: Guido Lohmann
Moers. Schon nach der Hälfte der Aktion "Bewegen hilft" ist die Spendenmarke von 20 000 Euro erreicht.

Seit zwei Wochen läuft die Aktion "Bewegen hilft", die Guido Lohmann, der Vorstandsvorsitzende der Volksbank am Niederrhein, vor zwei Jahren ins Leben gerufen hat. Heute geht die diesjährige Aktion in die Halbzeit - Zeit für eine Zwischenbilanz.

Samuel Koch (hier auf einem Bild aus dem vergangenen Jahr) unterstützt die Aktion "Bewegen hilft". FOTO: Guido Lohmann

"Ohne zu übertreiben, kann man sagen, dass es super gut läuft", sagt Lohmann. In diesem Jahr erlebe man einen Mix aus Aktionen, den es in den vergangenen Jahren nicht gegeben hätte. Viele Menschen würden eigene Aktionen auf die Beine stellen und so die Spendensumme in die Höhe treiben.

Und die bisherigen Zahlen können sich durchaus sehen lassen: "Bislang haben sich rund 1000 Menschen beteiligt und haben mit ihrer Bewegung dazu beigetragen, dass ungefähr schon 20 000 Euro an Spendengeldern für den guten Zweck zusammen gekommen sind." Das ausgegebene Ziel von 37 000 Euro liege demnach absolut in Reichweite. "Das werden wir schaffen. Dann hätten wir im dritten Jahr der Aktion die 100 000er-Marke geknackt, das wäre hervorragend", so Lohmann weiter.

Der Moerser Bodo Krüger, Fußball-Scout bei Rot-Weiss Essen, stieg für "Bewegen hilft" aufs Laufband. FOTO: Guido Lohmann

Der Initiator hat in den vergangenen 14 Tagen bereits einige Kilometer hinter sich gebracht und viele Prominente für seine Aktion gewinnen können. "Mein persönliches Highlight war bislang das Training mit dem MSV Duisburg, als Fan war das natürlich etwas Besonderes."

Nun steht die zweite Hälfte der Bewegungsaktion an. "Am Sonntag steht ein Spaziergang mit der Lebenshilfe durch den Moerser Schlosspark an, darauf freue ich mich besonders." Und auch von der Schüler-Olypiade der Gemeinschaftsgrundschule Alpen am kommenden Dienstag verspricht sich Lohmann eine Menge Spaß.

Der Moerser Bürgermeister Christoph Fleischhauer (links) und Guido Lohmann joggten am Donnerstag 7,1 Kilometer durch die Grafenstadt. FOTO: Guido Lohmann

Wer mehr über die Aktion erfahren möchte, erhält alle wichtigen Informationen auf www.bewegenhilft.de oder auf der Facebook-Seite "Bewegen hilft".

(p-m)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Die Grafschaft bewegt sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.