Die Kaisers Buche in Moers wird gefällt

Ein halbes Jahrtausend brauchte der Baum, um so majestätisch groß zu werden - sein Ende geht ganz schnell. Ast um Ast fällt, die Fachleute mit dem Steiger leisten ganze Arbeit