| 00.00 Uhr

Ausstellung Und Fotoprojekt
Die schöne bunte Welt der Karnevalskostüme

Ausstellung Und Fotoprojekt: Die schöne bunte Welt der Karnevalskostüme
FOTO: Bettina Engel-Albustin / fotoage
Moers. Zum fünften Mal stellt Fotodesignerin Bettina Engel-Albustin in der "Röhre" aus. Und wohl zum letzten Mal fotografiert sie am Nelkensamstag wieder in ihrem mobilen Studio.

Das wird viele Karnevalisten traurig stimmen: Zum sechsten und wahrscheinlich letzten Mal dokumentiert die Fotografin Bettina Engel-Albustin vielfältig bunte Karneval-Kostüme in ihrem mobilen Studio im Souterrain der Röhren-Party am Nelkensamstag.

Es sei Zeit, das Projekt zu beenden, sagt die Fotografin, die in den vergangenen Jahren insgesamt 2000 Fotos von Karnevalisten gemacht hat. Eine Auswahl der schönsten aus dem vergangenen Jahr ist ab Montag, 5. Februar, in der Röhre an der Weygoldstraße zu sehen.

FOTO: Bettina Engel-Albustin / fotoage

Elegante Kleider im Charleston-Look, Schick im Frack, Gangster mit Braut im Stil der 20er-Jahre, daneben Schweine im Weltall, eine hübsche Matrosin mit Popeye, Rapper-Mädels der 90er, die exzentrische Cruella De Vil aus 101 Dalamtiner, Galadriel aus Herr der Ringe, Schneekriegerin und Leibgarde, Katniss Everdeen von den Tributen von Panem oder auch Superhelden wie Batwoman und Batman, Superman, Captain America, Poison Ivy, sogar Trump mit seinem Secret Service waren am Nelkensamstag 2017 zu Gast im eingerichteten Fotostudio. Mary Poppins, Krümelmonster und Harry Potter sind auch dabei.

"Alle Verkleidungskünstler sind sehr gespannt, da es zum Projekt gehört, dass die Bilder erst nach einem Jahr bearbeitet und gezeigt werden", so die Fotodesignerin. "So überprüfe ich den Wandel der Bearbeitungstechniken. In jedem Jahr gibt es eine andere Hintergrundfarbe und neu eingerichtete Beleuchtung." Die Kulturoffensive Moers präsentiert die farbenfrohen Bilder im großen Format an den Wänden der Kulturkneipe Röhre für etwa vier Wochen.

FOTO: Bettina Engel-Albustin / fotoage

Auch am kommenden Nelkensamstag hofft Bettina Engel-Albustin auf wieder spannende Ideen und gut gelaunte Gesichter in ihrem Studio. Anders als sonst ist es allerdings nur von 11 bis 15 Uhr geöffnet. "Nach dem Zug wird gefeiert."

Informationen im Internet unter www.dieroehre.de, www.fotoagentur-ruhr-moers.de sowie http://fotoagentur-ruhr-moers.de/project/karneval-projekt-2017/

FOTO: Bettina Engel-Albustin / fotoage
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausstellung Und Fotoprojekt: Die schöne bunte Welt der Karnevalskostüme


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.