| 00.00 Uhr

Rheurdt
DLRG-Sportler sind Europameister

Rheurdt. Die DLRG Rheurdt ist kein unbeschriebenes Blatt, was sportliche Erfolge angeht. Im Schwimmbad sowie im Freigewässer konnten die Schwimmer in der Vergangenheit bereits einige Trophäen sammeln. Vor drei Jahren hat sich ein Team einer neuen Art des Rettungssports zugewandt: dem IRB. Das IRB ist ein aufblasbares Rettungsboot mit einem 30 PS starken Motor. Die sportlichen Disziplinen der IRB-Wettkämpfe simulieren die Rettung einer oder mehrerer Personen aus der Brandungszone am Strand mit Hilfe der speziell für diesen Einsatzzweck entwickelten und optimierten Schlauchboote. Und in einer dieser Disziplinen macht den Rheurdtern in ganz Europa niemand etwas vor. Die Sportler holten sich im niederländischen Noordwijk an der Nordsee den Europameistertitel im "Team Rescue".

Für die Zuschauer war der Wettkampf an der Nordsee spektakulär: hohe Brandung, die die Boote in die Luft katapultierten, rasante Rennen mit Fotofinish und Sandbänke, die zur Stolperfalle wurden. Doch das Team vom Niederrhein konnte mit den Gegebenheiten gut umgehen.

In der Disziplin "Team Rescue" gewannen die Rheurdter in einem packenden Rennen vor den starken Dänen die Goldmedaille und damit den Europameistertitel. Der Zieleinlauf war so knapp, dass erst nach der Auswertung des Zielfotos durch die Schiedsrichter richtig gejubelt werden konnte. Das Fotofinish in der "Tube Rescue" hingegen verlor das Team knapp und errang den undankbaren vierten Platz. Pech hatten sie auch in der "Mass Rescue", in der gleich zwei Rettungen simuliert werden. Dort beging der Bootsführer einen Fahrfehler, so dass die zu rettende Person nicht aus dem Wasser gezogen werden konnte und das Team eine Extrarunde fahren musste. Im letzten Rennen des Tages konzentrierten sich noch einmal alle und fuhren in einem perfekten Rennen zum Vizeeuropameistertitel in der "Single Rescue" hinter dem amtierenden Weltmeister aus Wales.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheurdt: DLRG-Sportler sind Europameister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.