| 00.00 Uhr

Moers
Dozentenkonzert leidet unter Erkältung der Solistin

Moers. In einem Dozentenkonzert stellte die Geigerin Anna Tocchetti sich und ihre Arbeit im Kammermusiksaal vor. Die gebürtige Französin, die seit einem Jahr als Dozentin für Violine, vornehmlich nach der Suzuki-Methode, an der Moerser Musikschule unterrichtet, hat selbst schon früh mit dem Geigenspiel angefangen und später eine sehr gute Ausbildung genossen. So absolvierte sie das Conservatoire de Région de Lyon, schloss ihr Studium am Conservatorio Santa Cecilia in Rom ab.

Die rund 30 Zuhörer durften also gespannt sein, zumal sie ein anspruchsvolles Programm mit Werken von Mozart, Prokofjew, Beethoven und Bartók erwartete. Doch schon die ersten Takte ließen erkennen, dass die Erkältungswelle auch ambitionierte Musiker keineswegs verschont. Immer wieder musste Anna Tocchetti zwischen den Sätzen ihr Instrument auf dem Flügel ablegen, um sich - mit dem Rücken zum Publikum zwar, aber dennoch deutlich vernehmbar - die Nase zu putzen. Eine ungewöhnliche Einlage, auf die man zuerst befremdlich, dann zunehmend belustigt reagierte. Der Interpretation taten die ungewollten Unterbrechungen nicht gut. Schon in Mozarts Sonate KV 304 überzeugte der Dialog zwischen den beiden Instrumenten selten. Die Bogenführung wirkte oft kraftlos, der Geigenton hatte zu wenig Fülle, um das düstere Kolorit der f-Moll-Sonate von Prokofjew oder das melodisch schwelgerische Hauptthema in Beethovens Frühlingssonate angemessen darzustellen.

Die Pianistin Margita Linde, die aus Lettland stammt und heute in Köln lebt und arbeitet, sorgte mit kraftvollem Anschlag und akkurater Tongebung, mit der sie selbst die rhythmisch vertrackte und kühne Prokofjew-Sonate meisterte, für den wohlkontrollierten Rahmen des Duospiels.

Die Reaktion des Publikums war wohlwollend, aber auch unsicher, wie der Dialog zweier Besucherinnen zeigte. "Ganz gut heute, oder?", fragte die eine. Darauf die lapidare Antwort: "Na ja." Vielleicht wäre es doch besser gewesen, die Erkältung auszukurieren und das Konzert ohne Schnupfennase nachzuholen.

(prs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Dozentenkonzert leidet unter Erkältung der Solistin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.