| 00.00 Uhr

Rheurdt
Dr. Mojo kommt mit Verstärkung

Rheurdt. Beim Auftritt im Rheurdt Biostrot ist Gerd Linnepe mit der Bluesharp dabei.

Klaus Stachuletz alias Dr. Mojo ist im Rheurdter Biostrot bereits eine Art Stammgast. Der Musiker aus Remscheid gastiert dort erneut am kommenden Freitag, 23. September, um 20 Uhr.

Dieses Mal hat Dr. Mojo seinen Musikerkollegen Gerd Linnepe mitgebracht, einen hervorragenden Bluesharp-Spieler. "Er versteht es vor allen Dingen bei Folksongs und immer wieder gern gehörten Klassikern, diesen mit seinem einfühlsamen Harpspiel eine ganz besondere Note zu geben", heißt es in der Einladung.

Zusammen werden die Musiker ein Programm "Musik à la carte" bieten. Das Publikum bestimmt über die Songs des Abends mit, Dr. Mojo singt und spielt dann spontan die ausgewählten Titel. Zu den einzelnen Liedern gibt es unterhaltsame Geschichten und witzige Moderationen. So entsteht ein angenehmes Konzerterlebnis, bei dem die Zuschauer vom Alltag abschalten können.

Klaus Stachuletz ist nicht nur Sänger und Gitarrist, er beherrscht auch diverse Schlaginstrumente. Seine musikalischen Wurzeln liegen in der Country- und Skiffle-Musik. Er hat unter anderem schon mit dem ehemaligen BAP-Giarristen Klaus Heuser gespielt.

Da das Biostrot eine überschaubare Zahl von Plätzen hat, kann es nicht schaden, wenn Interessierte unter 02845 6509 reservieren. Der nächste Auftritt von Dr. Mojo am Niederrhein, in der Herrlichkeitsmühle in Issum, ist nämlich bereits ausverkauft.

Mehr Informationen über die Musiker gibt es unter www.drmojo.de. Wer sich einen Eindruck von den Auftritten des Duos machen möchte, kann einen Clip auf http://www.youtube.com/user/drmojo1956 anschauen.

Die Biostrot-Kulturreihe findet stets statt in den Räumen der Biobäckerei Schomaker in Rheurdt, Rathausstraße 21.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheurdt: Dr. Mojo kommt mit Verstärkung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.