| 00.00 Uhr

Moers
Drei Männer berauben 70-jährige Moerserin

Moers. Von drei Männern wurde am Dienstag eine 70-jährige Moerserin angegriffen und beraubt. Die Frau ging gegen 19 Uhr mit ihren Hunden, einem Dackel und einem Mischling, am Grafschafter Rad-und Wanderweg (Xantener Straße/ Uerdinger Straße) spazieren, als ihr die drei Unbekannten entgegenkamen.

Während einer der Männer ihr mit einem schwarzen Damenrad den Weg versperrte, packte ein zweiter die Frau am Handgelenk und forderte von ihr "Money, Money" und ihre Armbanduhr. Als die Moerserin flüchten wollte, riss ein Täter ihr die Hundeleinen aus der Hand und drohte gestisch, den Tieren etwas anzutun. Die 70-Jährige gab dem Mann ihre Uhr, woraufhin dieser in die Jackentasche der Frau griff und Geld sowie ein Handy entwendete. Anschließend flüchtete das Trio in Richtung Uerdinger Straße.

Beschreibung: 1,70 bis 1,80 Meter groß, südländisches Aussehen, gebräunte Hautfarbe, schlank, dunkle, kurze Haare, dunkle Augen. Alle drei trugen dunkle Kleidung. Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Telefon 02841 171-0.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Drei Männer berauben 70-jährige Moerserin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.