| 00.01 Uhr

Moers Anno Dazumal
Ein Rathaus mit Turm

FOTO: Stadtarchiv/Klaus Dieker
Moers. Im Jahr 1913 gab es die ersten Planungen für das Rathaus an der nördlichen Seite des Neumarktes. Dann kam der Erste Weltkrieg dazwischen. 1950, zum 650-jährigen Stadtjubiläum, wurde dann endlich der Grundstein für das Rathaus an dieser Stelle gelegt, vier Jahre später wurde das Gebäude eingeweiht.

Die Moerser wünschten sich explizit ein Rathaus mit einem Turm. Der soll an das alte Wahrzeichen der Stadt erinnern - den Meerturm (Mattorn) am Ende der Steinstraße, der im Jahr 1907 abgerissen wurde.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers Anno Dazumal: Ein Rathaus mit Turm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.