| 00.00 Uhr

Moers
Ermittler nehmen nach Einbruch Verdächtigen fest

Moers. Ungewöhnliche Geräusche in einem Einfamilienhaus am Burgfeld haben eine 82 Jahre alte Moerserin am Samstag gegen 2 Uhr geweckt. Die Frau rief sofort die Polizei. Die Beamten nahmen im Rahmen einer Fahndung einen 29-jährigen Moerser an der Germanenstraße vorläufig fest. Der Mann steht im Verdacht, zuvor eine Scheibe am Haus der 82-Jährigen eingeschlagen zu haben, berichten die Ermittler. In der Zeit von Freitag, 15 Uhr, bis Samstag, 16 Uhr, kam es im Ortsteil Asberg an der Römerstraße, der Titusstraße und am Kieselweg zu weiteren Einbrüchen, teilte die Polizei weiter mit.

Hinweise nimmt die Polizei in Moers unter der Telefonnummer 02841 1710 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Ermittler nehmen nach Einbruch Verdächtigen fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.