| 00.00 Uhr

Moers
Evangelisches Forum thematisiert Flucht und Asyl

Moers. Vorträge, Sprachkurse und Qualifizierungen im Rahmen des Programms für das zweite Halbjahr 2016.

Das neue evangelische Forum bietet Veranstaltungen zum Thema "Flucht und Asyl" an. Wir stellen einen Auszug aus dem Programm für das zweite Halbjahr 2016 vor:

Unter dem Motto "Werte in einer multikulturellen Gesellschaft" findet ein Vortrag mit anschließendem Gespräch über kulturelle, traditionelle und religiöse Strömungen statt, die unsere heutigen Werte beeinflussen.

Termin: 8. November, 18.30 bis 20 Uhr,

Ort: Evangelisches Familienzentrum Alpen, Im Dahlacker 9, 46519 Alpen,

Anmeldung: Ev. Familienzentrum Alpen; Telefon: 02802 7109

Die Grundlagen des Asylrechts werden in einem anderthalbstündigen Vortrag mit anschließenden Gespräch erörtert. Thematische Inhalte sind der Verfahrensablauf des Asylverfahrens, das Dublinverfahren und die Rechte des Asylsuchenden bei der Anhörung.

Termin: 27.9., 19 bis 20.30 Uhr

Ort: Regenbogenhaus

Beethovenstr. 18a, 47226 Duis-

burg

In einer dreiteiligen Qualifizierung werden Sprachkursleitende für Flüchtlinge ausgebildet. Auch bereits tätige Sprachkursleitende können teilnehmen und weitere Tipps für den Aufbau und die Vorgehensweise im Unterricht sammeln.

Termin: 10.11., 17.11. und

24.11.; (3x Donnerstag),

17 bis 20 Uhr

Ort: Regenbogenhaus

Beethovenstr. 18, 47226 Duisburg

"30 Vokabeln Arabisch" heißt ein Crash-Kurs zur Alltagskommunikation auf arabisch.

Termin: 25.10., 18 bis 19.30 Uhr

Ort: Treff Kaliko

Kamperdickstr. 18, 47475 Kamp-

Lintfort

Das Projekt "Wegweiser" möchte verhindern, dass junge Menschen in den gewaltbereiten Salafismus einsteigen. Die Beratung richtet sich an Familien, Lehrern, Imamen oder anderen Personen, denen eine Veränderung an möglichen Einsteigern auffällt. Die Veranstaltung informiert über das Projekt und bestimmte Angebote.

Termin: 2. November, 18 bis 20.15 Uhr

Ort: CJD Haus 1

Wiesfurthstr. 100,

47506 Neukirchen-Vluyn

In einer dreiteiligen Qualifizierung werden Sprachkursleitende für Flüchtlinge ausgebildet. Auch bereits tätige Sprachkursleitende können teilnehmen und weitere Tipps für den Aufbau und die Vorgehensweise im Unterricht sammeln.

Termin: 30.8., 06.9 und 13.9.;

(3x Dienstag), 17 bis 20 Uhr

Ort: Neues Gemeindehaus

Drusustr. 2, 47441 Moers

Unter dem Motto "Willkommen im System Deutschland!" treffen sich in diesem Kurs Zugewanderte und Deutsche und lernen gemeinsam, wie die Demokratie in Deutschland funktioniert.

Termin: 22.9., 29.9., 6.10., 13. 10.

und 20.10.; (5x Donnerstag),

18.30 bis 21 Uhr

Ort: Naturfreundehaus

Südstraße 30, 47441 Moers

Unter dem Titel "30 Vokabeln Arabisch" findet ein Crash-Kurs zur Alltagskommunikation auf arabisch statt.

Termin: 4. Oktober, 19 bis 19.30 Uhr

Ort: Ev. Gemeindezentrum

Wienbergshof 14, 47441 Moers

In einer dreiteiligen Qualifizierung werden ehrenamtliche Integrationspaten ausgebildet, die den Flüchtlingen das Ankommen in Deutschland erleichtern sollen.

Termin: 19.10., 26.10. und

2.11.; (3 x Mittwoch), 18 bis 21 Uhr

Ort: Rudolf-Schloer-Stift

(Seminarraum)

Kranichstr.1, 47441 Moers

Beim Stammtisch für Integrationspartner findet ein Austausch mit anderen Betreuern in lockerer Runde statt.

Termin: 29.9 und 24.11; (2 x Don

nerstags), 17 bis 20 Uhr

Ort: Rudolf-Schloer-Stift (Semi-

narraum)

Kranichstr. 1, 47441 Moers

Unter dem Motto "Argumentationstraining gegen Stammtischparolen" findet ein Training gegen Populismus, Diskriminierung und Pauschalverunglimpfung statt.

Termin: 29.10., 10 bis 16 Uhr

Ort: Evangelisches Gemeindezentrum Grote Gert 50, 47495 Rheinberg

Informationen: Bei weiteren Fragen steht das neue evangelische Forum zu den Bürozeiten von montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr zur Verfügung. Telefonisch zu erreichen unter 02841 100135; per E-Mail: neuesevforum@kirche-moers.de. Weitere Informationen gibt es im Netz auf der Homepage: www.kirche-moers.de/neuesevforum

Anmeldungen für die Kurse und Treffen per E-Mail an neuesevforum@kirche-moers.de

(lg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Evangelisches Forum thematisiert Flucht und Asyl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.