| 00.00 Uhr

Moers
Fortuna-Fan ist Chef im Amtsgericht

Moers. Offizieller Stabwechsel von Klaus-Wilhelm Krichel zu Carl Blomenkamp. Von Jürgen Stock

Wir wissen nicht, ob sich die Düsseldorfer Amtsrichterband, 1. Instanz, etwas bei der Auswahl ihrer Musiktitel gedacht hat. Auf jedenfalls passten die Songs ziemlich gut zu der Verabschiedung des Direktors des Amtsgerichts Klaus-Wilhelm Krichel und der offiziellen Amtseinführung von Claus Blomenkamp (50) als Chef des Moerser Amtsgericht.

Der Aufforderung des Begrüßungs-Songs "Come Together" im zweiten Stock des Gerichts waren viele nachgekommen. Bundestagsabgeordneter Siegmund Ehrmann war da, ebenso der Bürgermeister von Moers, Christoph Fleischhauer und sein Neukirchen-Vlunyer Kollege Harald Lenßen. Zudem viele ranghohe Vertreter der Justiz, allen voran die Präsidentin des Oberlandesgerichts, Anne-José Paulsen, die eine sehr launige Ansprache hielt sowie der Präsident des Landgerichts Kleve, Gerd Waldhausen.

Der zweite Beatles-Titel mit der Zeile "Baby you can drive my car, yes I wanna be a star" kann als ironische Beschreibung des neuen Chefs im Amtsgericht gedeutet werden. Der Düsseldorfer Carl Blomenkamp, der vor seinem Wechsel nach Moers Vize in Wuppertal war, pflegte zuvor mit dem Zug zur Arbeit zu fahren. Mit dem Wechsel nach Moers legte sich Blomenkamp ein Auto zu, mit dem er nun über die A 57 von Kaiserswerth nach Moers fährt. Das Angebot, an den Niederrhein zu ziehen, das ihm gleich beide Bürgermeister in ihren Reden unterbreiteten, wird der Inhaber einer Fortuna-Dauerkarte wohl nicht wahrnehmen. Ähnlich wie der gebürtige Repelener Krichel sich Zeit seiner Laufbahn auch privat stets der Heimatstadt Moers verpflichtet fühlte, ist Blomenkamp in Düsseldorf verwurzelt. Gerade, so verriet er im Gespräch, helfe er seiner Frau, den Adventsbasar der Kirchengemeinde St. Suitbertus vorzubereiten.

Die Realitätsnähe des letzten Songtitels konnte gestern aufgrund aktuellen Termindrucks nicht überprüft werden: "A hard day's night".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Fortuna-Fan ist Chef im Amtsgericht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.