| 00.00 Uhr

Kreis
"Fünfter März" geht beim Courage-Festival ins Ohr

Kreis. Kleve (RP) Auch wenn sie in ihrer Heimat Bayern von ihren Fans und Radiohörern im September 2015 zum "Local Hero des Monats" gewählt wurden - daheim sind sie selten. Die fünf Musiker der Band "Fünfter März" machen Pop-Rock, der ins Ohr geht - und da bleibt. Davon können sich am Samstag, 24. Juni, die Musik-Fans überzeugen, denn "Fünfter März" kommt zum Jugendfestival Courage. Das Konzert im Museumspark Schloss Moyland ist im Tour-Plan der Band zwischen Support-Shows bei Konzerten von Mark Forster und Glasperlenspiel und eigenen Konzerten in Salzburg oder Bern fest eingeplant.

Die Musiker von "Fünfter März" fanden im 2015 als Band zusammen und machten das Gründungsdatum zum Bandnamen. Im November 2016 erschien ihr erstes Album "Blick Nach Vorn". Die erste Single-Auskopplung "Musik in meinem Kopf" überzeugt durch ein Miteinander von einfühlsamem Text und mitreißendem Beat. Im März 2017 startete ihre "Blick Nach Vorn"-Tour. Besonders wichtig ist den niederbayrischen Jungs dabei eine mitreißende Live-Show, die den Zuschauer packt.

In den Sparkassenhauptstellen in Emmerich am Rhein, Geldern, Goch, Kevelaer, Kleve, Krefeld, Rees, Straelen und Weeze sowie an der Museumskasse Schloss Moyland in Bedburg-Hau gibt's die Tickets zum Preis von zehn Euro ohne Vorverkaufsgebühr. Darüber hinaus können im Online-Shop Tickets zum Selbst-Ausdruck erworben werden (zuzüglich 1,70 Euro Servicegebühr).

Alle Informationen und Neuigkeiten rund um das Jugendfestival Courage am 24. Juni stehen im Internet unter www.jugendforum-courage.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis: "Fünfter März" geht beim Courage-Festival ins Ohr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.